,

Spieler entscheiden: Der 11.11. fällt diesmal aus!

Die Spieler des 1. FC Köln lassen den Startschuss in die Karnevalssession ausfallen. Wie Trainer Peter Stöger am Freitag bestätigte, werden die FC-Profis am Elften im Elften nicht in der Stadt zu sehen sein.

Köln – In den letzten Jahren absolvierten sie noch besondere Trainingseinheiten, in Kostümen und mit Kölsch am Spielfeldrand. Dieses Jahr steht der 11.11. im Zeichen des Abstiegskampfes.

Kein Verbot durch den Verein

Deshalb entschied die Mannschaft, die Feierlichkeiten ausfallen zu lassen. „Die Jungs gehen nicht aus“, bestätigte Stöger am Tag vor dem Ausnahmezustand in Köln. Ein Verbot hatte es vom Trainerteam aber nicht gegeben. Die Entscheidung trafen die Spieler selbst.

3 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar