,

Verletzung bestätigt! Zoller bis zur Winterpause weg

Es war zu befürchten: Simon Zoller fällt bis zur Winterpause aus. Der Stürmer der Geissböcke hat sich im Spiel beim 1. FSV Mainz 05 eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen. Eine MRT-Untersuchung am Samstagabend bestätigte den Ausfall bis Weihnachten.

Köln – Der 1. FC Köln kann sich die Pressemitteilung offenbar auf Wiedervorlage legen. „Die MRT-Untersuchung bei Simon Zoller ergab eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel. Er steht bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung.“ So hieß es am Sonntag von Seiten der Geissböcke.

Fünf Ausfälle bis Weihnachten

Eine Nachricht, die in den letzten Wochen schon mehrfach hatte verschickt werden müssen. Lediglich der Name und die Art der Verletzung variierten. Nach Jonas Hector, Marcel Risse, Dominique Heintz und Marco Höger fällt damit der fünfte Spieler für den Rest der Hinrunde aus. Dazu kommt Christian Clemens, von dem niemand genau weiß, wie lange er noch ausfallen wird.

1 Antwort
  1. NICK
    NICK says:

    Einfach immer weiter auf dem tollen Rasen trainieren…was sagte mal jemand von den drei Affen – „Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen“…den Satz hat er wohl im Geissbockheim auf alle Bürowände geschmiert zu haben und die die jetzt da sitzen meinen, der Satz wäre von Franz Kremer und sie müssten den umsetzen…so kommts mir jedenfalls zur Zeit vor…

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar