Das endgültige Aus im Abstiegskampf: Die FC-Profis schleichen nach einer Peinlich-Pleite in Hoffenheim nach einem 0:6 bedröppelt vom Feld. (Foto: imago/Huebner)

Betretene Gesichter nach dem kollektiven Versagen

Armin Veh nannte die Leistung des 1. FC Köln bei 1899 Hoffenheim ein “kollektives Versagen”. Die Derbysieger aus dem Leverkusen-Spiel schlichen an Ostern wie falsche Hasen zurück in die Kabine. Das 0:6 (0:1) bei der TSG war der Beweis für die brutale Wankelmütigkeit der Geissböcke zwischen Bundesligatauglichkeit und dem Auftreten eines Absteigers.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen