Werner Spinner war gegen Mainz erstmals seit seiner Herz-OP wieder im RheinEnergieStadion. (Foto: Mika Volkmann)

Präsident Spinner erstmals seit der Herz-OP im Stadion

Der 1. FC Köln hat unter den Augen von Präsident Werner Spinner das wohl letzte Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt gegen Mainz 05 nicht bestanden. Das 1:1-Unentschieden war das erste Heimspiel des Effzeh, das Spinner seit seiner Herz-Operation besuchte. Die Bilder aus dem umkämpften Abstiegsgipfel aus Köln.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen