,

Der Spielplan ist da: Köln startet in Bochum


Die Deutsche Fußball Liga hat den Spielplan für die Saison 2018/19 veröffentlich. Damit steht auch der erste Gegner des 1. FC Köln fest. Am ersten Spieltag reisen die Geißböcke zum VfL Bochum. 

Köln – Der 1. FC Köln bereitet sich derzeit in Bad Gögging auf die Zweitligasaison vor. Jetzt ist auch klar auf welchen Gegner der 1. FC Köln bei seiner Mission Wiederaufstieg am ersten Spieltag trifft. Am Wochenende vom 03. bis zum 06. August reist der Effzeh ins Ruhrgebiet zum VfL Bochum. „Bochum ist eine starke Mannschaft. Sie haben ein schönes Bundesliga-Stadion, eine tolle Hymne und für uns ist es gut, dass wir am 1. Spieltag keine weite Fahrt haben. Wir freuen uns auf Bochum“, sagte Markus Anfang nach der Bekanntgabe.

Danach bestreiten die Kölner gleich zwei Heimspiele in Folge. Zunächst ist Union Berlin zu Gast, ehe die Geißböcke nach dem DFB-Pokal Erzgebirge Aue empfangen.

Nord-Duell beim zweiten Absteiger

Der wohl größte Konkurrent um den Aufstieg Hamburger SV trifft an seinem ersten Spieltag auf den Ex-Klub von Markus Anfang Holstein Kiel. Am 12. Spieltag findet schließlich die Spitzen-Begegnung zwischen dem HSV und dem Effzeh in Hamburg statt. Am 10. Spieltag reist die Anfang-Truppe nach Holstein Kiel.

Hier gibt es den kompletten Spielplan des 1. FC Köln!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar