,

DFB-Pokal: Effzeh zuhause gegen den FC Schalke 04

Der 1. FC Köln trifft im DFB-Pokal in der zweiten Runde auf den FC Schalke 04. Die Geissböcke dürfen sich also auf eine Pokal-Revanche für die letzte Saison freuen – diesmal aber im heimischen RheinEnergiestadion. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der ARD. 

Köln – Nach dem starken Auftritt in der ersten Runde mit dem 9:1 beim BFC Dynamo dürfen die Geissböcke in der zweiten Runde diesmal daheim antreten. Leichtathletin Gina Lückenkemper betätigte sich als Glücksfee und bescherte den Geissböcken den Bundesligisten Schalke 04.

Gegen die Königsblauen war der Effzeh in der letzten Saison im Achtelfinale ausgeschieden. Nun kann Köln auf eine Revanche hoffen. Die Partien der zweiten Runde werden am 30. und 31. Oktober 2018 ausgetragen, dann finden jeweils vier Spiele um 18.30 Uhr und vier Partien um 20.45 Uhr statt.

3 Kommentare
  1. Boom77 says:

    Ach, wenn ein Bundesligist dann Schalke… Die stehen eigentlich auch nur hinten drin… Zumindest war das letzte Saison so… totaler Antifußball… Also kaum ein Unterschied zu Aue… Aber ernsthaft… Wird sau schwer und man braucht eine Topleistung, also alle Spieler bei 100 %, und auch eine Menge Glück… Das heimische Publikum wird jedenfalls eine große Hilfe sein (endlich mal wieder ein Pokal-Heimspiel!). Und wenn es nicht hinhaut, haben wir wenigstens den Kopf frei für die „Mission Aufstieg“!

  2. OlliW says:

    Ich denke auch, dass Schalke machbar ist. Zuhause, bei guter Tagesform, warum nicht. Muss man annehmen und alles versuchen. Dass S04 Antifußball gespielt hat, unterschreibe ich. Sehr effizient ohne schönen Fußball geboten zu haben. Und weil andere es nicht besser machten, Vizekusen zu inkonstant war und Dortmund in einer Formkrise steckte, wird wurden sie nach oben gespült. Mein Spitzname für Schalke ist daher „Der Scheinriese“. Außerdem haben wir gegen Schalke in den letzten Jahren immer recht gut ausgesehen. …schauen wir mal, was geht.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar