, ,

Liveticker: Gelingt dem FC zum Saisonstart ein Sieg?

Endlich geht es wieder los! Der 1. FC Köln trifft am ersten Spieltag der neuen Zweitliga-Saison auf den VfL Bochum. Zum Auftakt bekommen es die Kölner direkt mit einem möglichen Aufstiegskonkurrenten zu tun. Die Bochumer machten im Vorfeld deutlich, gegen den Absteiger aus Köln unbedingt siegen zu wollen. Damit wartet auf die Mannschaft von Trainer Markus Anfang direkt zu Beginn ein echte Standortbestimmung. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus dem Vonovia-Ruhrstadion in Bochum. 

1 Antwort
  1. Joss says:

    Fazit zur Halbzeitpause: Mit viel Glück zu einer 0:1 Führung durch ein bochumer Eigentor. Marcel Risse auf der Position des rechten AV gefällt mir absolut gar nicht! Das ist richtiger Mist den er da spielt. Erinnerungen an die letzte Saison werden wieder wach bzw. bekannte Probleme/Baustellen wieder vor Augen geführt.

    Auch wenn die Mannschaft von Dutt sich mit 11 Mann hinten reinstellt und auch nur sehr wenig zulässt: Hier sieht man wieder, dass uns die spielerischen/kreativen Mittel aus dem Mittelfeld heraus fehlen. Und hier sollte zwingend nachgelegt werden. Es fehlen hier immer noch die spielerischen Mittel. Klare Defizite bei der Ballbehandlung.Ein weiterer Transfer macht da durchaus Sinn.

    Was mir gut gefällt: Horn/Clemens/Guirassy/Cordoba

    Was mir überhaupt nicht gefällt: Die fehlende Dominanz und Power welche der FC vom ersten Spieltag an auf den Platz bringen muss. Baustellen der letzten Saison werden hier wieder klar aufgezeigt.

    Ende.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar