,

Wechsel fix: Köln verleiht Handwerker nach Groningen


Nun ist es also offiziell. Der 1. FC Köln verleiht Tim Handwerker in die „Eredivisie“ zum FC Groningen. Der Außenbahnspieler, der in Köln einen Vertrag bis 2020 besitzt, soll bei dem niederländischen Erstligisten auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln.

Köln – Der GEISSBLOG.KOELN hatte schon vor einigen Tagen exklusiv darüber berichtet, dass Tim Handwerker den Effzeh auf Leihbasis verlassen soll, um Spielpraxis zu sammeln. Dies hat der 1. FC Köln am Dienstagnachmittag bestätigt. Handwerker wird sich für ein Jahr dem FC Groningen anschließen.

Eine gute Lösung

„Einsatzzeiten sind im Moment das Wichtigste für Tims Entwicklung“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh. „Bei der aktuellen Konkurrenzsituation in unserem Kader wäre es schwer für ihn geworden, auf genügend Spielpraxis zu kommen. Deshalb ist dieses Modell eine sehr gute Lösung, um einem talentierten Spieler die Möglichkeit zu geben, sich bei einem anderen Verein weiterzuentwickeln.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar