,

Kölner Fan-Invasion in der Sandhäuser Idylle

Louis Schaub und Simon Terodde feiern in Sandhausen. (Foto: imago/Huebner)


Der 1. FC Köln feiert einen 2:0 (1:0)-Sieg beim SV Sandhausen. Die Geissböcke jubelten dank Louis Schaub und Simon Terodde in den Sonnenuntergang über dem Hardtberg hinein. Mit dabei: rund 4500 FC-Fans, die das mit 12.237 Zuschauern gefüllte Stadion in ein Heimspiel verwandelten. Die Bilder aus Sandhausen. 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar