,

Auch Marcel Risse fällt bei Holstein Kiel aus


Der 1. FC Köln muss im nächsten Zweitliga-Spiel bei Holstein Kiel am kommenden Samstag auf Marcel Risse verzichten. Der Rechtsaußen kämpft noch mit den Nachwirkungen seiner Zahn-OP aus der vergangenen Woche. Damit muss der Effzeh auf vier wichtige Spieler verzichten.

Köln – Auch am Montagmorgen fehlte Marcel Risse im Training des 1. FC Köln. Der 28-Jährige trainierte individuell. Wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wird, ist noch nicht klar. Trainer Markus Anfang erklärte, Risse habe durch die Pause nach einer Weisheitszahn-OP auch in seinem individuellen Trainingsprogramm einen Rückstand aufzuholen.

„Wahrscheinlich kommt Kiel für ihn zu früh“, sagte Anfang am Montagmorgen. „Die Frage ist ja: Willst du kurzfristig eine Hilfe und riskierst, dass der Spieler dann länger ausfällt? Oder gibst du ihm noch mal ein Spiel Pause, um ihn dann wieder fit an Bord zu haben?“ Risse wird also erneut eine Pause bekommen und dem FC damit neben den langzeitverletzten Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech fehlen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar