,

Hector jubelt im Stadion – Modeste in Frankreich

Der verletzte Jonas Hector hat das 4:0 des 1. FC Köln gegen Greuther Fürth von der Tribüne aus verfolgt. Zusammen mit Christian Clemens saß der Nationalspieler im Westen und jubelte ausgelassen für den ungefährdeten Erfolg seiner Mannschaft. Anthony Modeste hingegen fehlte im Stadion. Der Franzose reiste kurzfristig aus privaten Gründen in seine Heimat. Er verfolgte die Partie am Fernseher. Die Bilder aus Müngersdorf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar