Schrie seine Freude über den FC-Sieg auf der Tribüne heraus: der verletzte Jonas Hector. (Foto: imago/Bucco)

Hector jubelt im Stadion – Modeste in Frankreich

Der verletzte Jonas Hector hat das 4:0 des 1. FC Köln gegen Greuther Fürth von der Tribüne aus verfolgt. Zusammen mit Christian Clemens saß der Nationalspieler im Westen und jubelte ausgelassen für den ungefährdeten Erfolg seiner Mannschaft. Anthony Modeste hingegen fehlte im Stadion. Der Franzose reiste kurzfristig aus privaten Gründen in seine Heimat. Er verfolgte die Partie am Fernseher. Die Bilder aus Müngersdorf.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen