Medienbericht: Anfangs Vater erleidet Herzinfarkt

Unmittelbar nach dem Abpfiff des spektakulären 4:4 (2:1)-Unentschieden zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Köln kam es zu einer dramatischen Szene. Trainer Markus Anfang stürmte begleitet von Feuerwehr-Chef Oliver Tittmann aus dem Stadion. Nun ist offenbar klar warum.

Duisburg – Im Anschluss an die Partie verzichteten die Vereine auf eine Pressekonferenz. Auch die Spieler äußerten sich nicht zum Spiel.  Der Verein teilte zunächst lediglich mit, dass der Grund ein „tragischer Notfall im direkten Umfeld der Mannschaft“ sei.

Anfangs Vater erleidet Herzinfarkt

Wie die „Bild“-Zeitung nun berichtet, erlitt Dieter Anfang, der Vater des FC-Coaches, einen Herzinfarkt. Diese Meldung passt auch zu den zahlreichen Feuerwehrwagen, die vor dem VIP-Eingang des Stadions mit laufendem Blaulicht standen. Eine offizielle Bestätigung des Klubs steht bislang allerdings noch aus.

1 Antwort

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar