Der MSV Duisburg verlangte dem 1. FC Köln alles ab. (Foto: Imago/DeFodi)

Notfall lässt spektakuläres 4:4 in den Hintergrund rücken

Der 1. FC Köln hat sich im Nachholspiel mit einem 4:4 (2:1) vom MSV Duisburg getrennt. Dabei schenkten die Geißböcke eine zwischenzeitliche zwei-Tore-Führung her. Nach dem Schlusspfiff geriet der Sport jedoch in den Hintergrund. Ein medizinischer Notfall im engsten Kreis des Trainers ließ den Fußball zur Nebensache werden. Die Bilder zum Spiel. 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen