,

Auf Leihbasis: Wechsel von Horn nach Hannover perfekt

Der 1. FC Köln hat für den ersten aussortierten Profi eine Lösung gefunden. Jannes Horn wird für ein Jahr an Hannover 96 verliehen. Ob die Niedersachsen eine Kaufoption für den Linksverteidiger besitzen, wurde zunächst nicht bekannt. Beim Effzeh besitzt der 22-Jährige noch einen Vertrag bis 2022.

Köln – Im Sommer 2017 war Jannes Horn für rund sieben Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum 1. FC Köln gewechselt. Ein Transfer, der sich jedoch nie auszahlte. Zuletzt schob der FC den Linksverteidiger in die U21 ab, während Horn sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber machte. Dieser ist nun, zumindest für ein Jahr, gefunden.

„Für Jannes ist der Wechsel sinnvoll, da er in Hannover aktuell eine größere Chance hat als bei uns, Spielpraxis zu sammeln“, sagte Geschäftsführer Armin Veh. „Das ist für ihn derzeit am wichtigsten.“ In den zwei Jahren beim FC kam Horn auf insgesamt 34 Pflichtspiel-Einsätze. In der vergangenen Rückrunde hatte Horn jedoch fast nur noch auf der Tribüne gesessen.

34 Kommentare
      • Ali Perez says:

        Was soll der Sarkasmus???
        Ich finde es ziemlich anmaßend, ständig so zu tun, als würde der Effzeh aktuell ausschließlich von Idioten geführt.
        Das setzt nämlich voraus, dass du es besser könntest. Und gemessen an deinen Kommentaren in der Vergangenheit kann ich das zu 100% ausschließen.
        Viel Geld ist mit JH nicht zu verdienen. Ein 7-Mio-Missverständnis. Also abhaken! Gegen die aktuelle Führung im Fall JH nachzutreten ist albern. Ach ja; RB wollte mal 12… …und die Amis waren nie auf dem Mond… …und Elvis lebt…

        • Geisbock514 says:

          Das hat doch nix mit Sarkasmus zu tun, oder ob Idioten beim FC sind.
          Es hat damit zu tun das JH kein Fußballer is. 200teuro is jetzt nicht die riesige Leihgebühr und das H96 die Hälfte des Gehalts bezahlt zeigt, dass beim FC doch sehr sehr fähige Leute sind.
          Wobei man das bei den Hannoveraner nicht behaupten kann, die werden sich jetzt ein Jahr dieses für sie, teure Trauerspiel anschauen und Ende der Saison steht Jandriss Horn dann wieder hier auf der Matte.
          Und übrigens, Ali, die Amerikaner waren auf dem Mond und Elvis is Tod……

          • Ali Perez says:

            Ah… Ich merke, du hast den Joke am Ende voll (nicht) verstanden; egal.
            UND… …na klar ist der Satz „Vermutlich keine Leihgebühren und der Effzeh zahlt 75% Gehalt weiter.“ sarkastisch.
            Denn dafür kann man JH auch weiter bei der U21 kicken lassen.
            Ich weiß echt nicht, was du mir erzählen willst. Du erkennst weder Sarkasmus noch Ironie. Letzteres ist manchmal schwer zu erkennen. In diesem Fall aber nicht.

          • Geisbock514 says:

            Nochmal Ali, vielleicht verstehst du ja nicht, ich habe nur zwei deiner drei Aussagen korrigiert weil die Falsch sind.
            Weiterhin….alles was mehr bringt als Null, ist für einen JH gut, d. h. der FC hat, wenn die Infos stimmen, in meinen Augen ein super Geschäft gemacht.
            Und das man ihn nicht in der U21 spielen lässt, is doch wohl auch klar, bei so einem Jahresgehalt für eine Gewürzgurke, kommt schnell Unmut in einer Mannschaft auf.

        • Boom77 says:

          Und man sollte – selbst wenn diese Annahme zutreffen sollte – vielleicht dann auch mal das Positive sehen. 25 % von vernuteten € 1,2 Mio. Jahregehalt zu sparen, ist wirtschaftlich immer noch besser, als 0 % davon zu sparen. Habe ich im Schwabenländle zumindest so gelernt ;)

  1. Stefan Mannmacher says:

    Soll der Herr Kind mal in die Tasche greifen….. ich kann den Arsch nicht leiden….
    Davon mal abgesehen, dass ich hoffe, der Horn schafft das in Hannover, spielt ne richtig starke Saison und kann danach für 4 Mio verkauft werden, dann haben wir noch Schadensbegrenzung betrieben.
    Beim FC würde er wohl keinen Fuß mehr auf den Rasen bekommen….

  2. kalla lux says:

    Was zur Höhle ist an dem Deal gut????
    Zuerst gibste 10 Mille mehr aus hast,dann leihste nen Spieler aus und machst auch noch 400.000
    Minus,weil irgendwie das Rechnen und Haushalten nit so die Sache des Herr Veh sind.
    Aber war mir schon vorher klar,jetzt noch Özcan verleihen und selber fast alles bezahlen.
    Veh ist eine Geldverbrennungsmaschine, seine Sicht ist die eines Trainers,nicht die eines Mangers.
    Alles was Herr Wehrle schön erarbeitet hat wird nun schön verpulvert.
    Und egal ob er den Spieler geholt hat oder einer der seinigen Transfers,man könnte auch versuchen
    selber Geld zu verdienen! Spieler die ich als Verein in die eigene U21 degradiere sollen andere mit
    Kusshand nehmen,irgendwie ist das Unlogisch!
    In meinen Augen ist Veh kein Manager!

  3. Joe Thom says:

    Gibt schon Leute hier die werfen mit Zahlen um sich und betiteln andere als zu blöd, wenn da 10 Mios gemeint sind wird es sich wohl um die aktuellen Verpflichtungen handeln, die wohl durchaus Sinn machen, was es für 10 Mille (also 10.000 Euro) gibt k.A., wo es 400.000 Minus gibt auch k.A.
    wenn es um das Halbe Gehalt von Horn geht wären es 600.000 Euro Ersparnis im Gegensatz wenn J.H. für 1,2 Mio. bei den Amateuren spielt…….

    • kalla lux says:

      -200.000 leihgebühr macht wieviel?
      Aha und das mit dem Sinn machen weisst du also jetzt schon…..
      Und blöd hab ich wo geschrieben??
      Und wer hat ihn zu den Amateuren degradiert,der Papst??
      Nochmal,wen du die Leute in die Regionalliga schickst,was erwartet man dann?

  4. Gerd Mrosk says:

    Der Spieler kriegt tatsächlich ne Chance,aber der FC nun mal auch Nächstes Jahr Verkauf oder ne Leihgebühr,die uns unterm Strich 1,5 Million bringt,mindestens,diesmal wärens immerhin 800000,wenn das kolportierte Gehalt stimmt

    • Max Moor says:

      darauf kannst Wetten ! Der letzte Abstieg hat schon gut 80 Mio gekostet , wenn nicht noch mehr . Die ganzen Einnahmen vielen weg , Spieler müssen und gehen für geringe Beträge .. die die bleiben verlieren deutlich an Marktwert usw . Jeder Abstieg ist Scheiße und muss mit allen Mitteln verhindern werden !!!

  5. Stefan Mannmacher says:

    Wir haben 800 000 Euronen mehr auf der Kante als wenn JH noch bei der U21 kicken würde……. warum legen wir dann noch drauf?? Kannst Du mir das erklären @ Norbert Neuheisel?? Was meinst Du denn mit: bei erneutem Abstieg werden die Transferverluste immens? Kannst DU mir das erklären bitte und den Zusammenhang mit JH? Verschenken wir ihn dann? Wie hoch war dein IQ noch?
    @ Max Moor, woher hast Du denn die 80 Mio? Oder noch mehr?? Hätten wir bei Klassenerhalt in der CL gespielt und die gar gewonnen??
    Mal ganz im Ernst….. was hier teilweise für Müll in die Tasten gehämmert wird geht doch auf keine Kuhhaut….. auf ne Bockhaut schon gar nicht….
    @Kalla Lux rechnen und schreiben ist nicht deine Stärke, glaub mir, der Veh kann beides ;) darum hat der nen geilen Job und Du wahrscheinlich nicht..

    • kalla lux says:

      Was ist den an der Rechnung falsch?
      1,2 :2 =600.000 glorreiche 200.000 Leihgebühr bekommen macht 400.000.
      Für einen Spieler der jetzt woanders kickt.
      Veh kann also rechnen? Und was ist mit FS,SÖ und den anderen die verleiht er dann in Liga 3 und zahlt das Gehalt ganz?
      Nochmal du Schlauberger, Veh ist eine Geldverbrennungsmachine der den geilen Job hat weil die FC Oberen auf die schnelle niemand anders gefunden haben!

      • Helmut Klöckner says:

        kalla lux
        Warum ist Veh eine Geldvernichtungsmaschine?
        Wer hat Jannes Horn für 7 Millionen gekauft?
        Die Spieler, die Armin Veh für den FC kaufte, wurden alle zu realistischen Preisen verpflichtet.
        Der große Geldverschwender managt nun Wolfsburg. Er kaufte nur noch zu völlig überzogenen Preisen und dann Spieler, die der FC nicht brauchte.

        Und bevor JH weiter nicht berücksichtigt wird, ist diese Lösung allemal besser. Vielleicht zeigt Horn in Hannover eine gute Leistung und wird in einem Jahr gekauft. Dann hätte sich die Aktion gelohnt.

        • kalla lux says:

          1 Fehleinkauf mit einem anderen das 6 fache verdient.
          Welche Spieler sollen das den sein die der FC nicht brauchte???
          Modeste,Sörensen,Höger,Clemens?? Eventuell Nartey…was aber an der nicht Jugendförderung des FC liegt.
          Irgendwie sind deine Logiken mir nicht begreiflich.
          Genau wie die Logik des Verleihens, bei der man selber draufzahlt!

  6. Max Moor says:

    Stefan Mahnmacher . . für diese 80 Mio muss ich nicht A. Wehrle heißen ! Du musst Dir nur mal durch den Abstieg diese Verluste zusammen rechnen und wenn man weiterhin Liga 1 ist was da der Kader Wert war ! Z.B. Hector Wert vorm Abstieg und dann nach Abstieg nur 1.Bsp. dann TV Einnahmen für Köln in Liga 1 und was gibs noch in der 2. . . dann die 5 Jahres Wertung usw. Bittwncourt , Heinz , Osako zusammen für geringe Summen abgegeben durch Abstieg ! wären wir es nicht , dann wären ganz andere Summen für viele Spieler gekommen …. durch Abstieg und schlechten Daison …gabs halt nichts . Und das sind nur ein paar Punkte ! Ich bin halt nicht Doof . In Liga 2 war der komplette FC Kader grad nur über 70 Mio wert und in Liga 1 waren es , Stefan !? na …. wer hat Ahnung : Ich oder Du ?

  7. Max Moor says:

    Wer redet hier von Champions League oder für Müll ??? Ihr bzw. Du hast doch Null Ahnung , entweder kommt nur ein dummer Spruch . . oder lern erstmal Deutsch … der Typ ( Nick ) schreibt lern als lärn .. der soll erstmal richtig schreiben lernen . Ich habe oft keine lust hier lange Romane zu schreiben , daher fasse ich mich kurz und direkt . Aber Müll schreibe ich bestimmt nicht . Was soll der Abstieg Köln gekostet haben . . . einige glauben wohl noch, das ein dickes Plus gemacht haben

  8. Max Moor says:

    Ich reg mich nicht auf Gerd , ich möchte es nur richtig stellen . Der Abstieg hat Köln viele Millionen gekostet und ob es nun 50 , 80 oder sogar 110 Mio sind das kann uns Fans egal sein , ändern kann ich es nicht . J.Horn hätten die Hannover auch schenken können . .der Transfer von Schmadtke, war von Anfang an was für die Tonne . Fa war Rausch ja viel besser noch als dieser teure Schwachsinn . Öczan sollte doch auch Wechseln … und was ist mit den anderen 4 .. Die Saison fängt sn und es sind Alle noch da ! Mist …..

  9. Norbert Neuheisel says:

    Als Leipzig noch an Horn interessiert war, hätte man ihn für einen zweistelligen Millionenbetrag transferieren können. Jetzt wird an Hannover sogar noch draufgezahlt. Im umgekehrten Fall hätte Hannover härter verhandelt, was sich damals gezeigt hat, als der FC Spieler von Hannover haben wollte. Vielleicht kommt demnächst noch das „Sahnehäubchen“, wenn Horn schreiben läßt, wie schlecht er beim FC behandelt wurde.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar