,

Auf Leihbasis: Wechsel von Horn nach Hannover perfekt


Der 1. FC Köln hat für den ersten aussortierten Profi eine Lösung gefunden. Jannes Horn wird für ein Jahr an Hannover 96 verliehen. Ob die Niedersachsen eine Kaufoption für den Linksverteidiger besitzen, wurde zunächst nicht bekannt. Beim Effzeh besitzt der 22-Jährige noch einen Vertrag bis 2022.

Köln – Im Sommer 2017 war Jannes Horn für rund sieben Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum 1. FC Köln gewechselt. Ein Transfer, der sich jedoch nie auszahlte. Zuletzt schob der FC den Linksverteidiger in die U21 ab, während Horn sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber machte. Dieser ist nun, zumindest für ein Jahr, gefunden.

„Für Jannes ist der Wechsel sinnvoll, da er in Hannover aktuell eine größere Chance hat als bei uns, Spielpraxis zu sammeln“, sagte Geschäftsführer Armin Veh. „Das ist für ihn derzeit am wichtigsten.“ In den zwei Jahren beim FC kam Horn auf insgesamt 34 Pflichtspiel-Einsätze. In der vergangenen Rückrunde hatte Horn jedoch fast nur noch auf der Tribüne gesessen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar