, ,

Liveticker: Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga

Willkommen zurück in der Bundesliga! Der 1. FC Köln bestreitet am Samstag ab 15.30 Uhr sein erstes Bundesliga-Spiel, nachdem sich die Geissböcke am 12. Mai 2018 ins Unterhaus verabschiedet hatten – mit einem 1:4 in Wolfsburg. Der letzte Gegner ist also der erste Gegner – und diesmal wollen die Kölner etwas Zählbares mit zurück in die Domstadt nehmen. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus der VW-Arena.

80 Kommentare
  1. mcwolli77 says:

    Hoffentlich werden wir nicht über das Zentrum überrannt.
    Verstrate und Hector zusammen, keiner von beiden ist wirklich schnell.
    Und Mere mit Chizos, hoffentlich geht das alles gut.
    Ansonsten Augen zu und durch.
    Sollte Höger nicht taugen kommt shkiri bestimmt in der zweiten Halbzeit.
    Drexler wird ordentlich Helfen müssen im Zentrum.
    Auf geht’s FC. Et hätt noch immer joot jejange

  2. Geisbock Renner says:

    Viele Abspielfehler. Besonders von Schindler und Czichos. Bin kein Freund von Horn, aber der war nicht zu halten. Das sind Fehler auf der Sechserpsition. Da fehlt die Zuordnung. Das der Arnold eine gute Schusstechnik hat, ist doch nicht erst seit heute bekannt.

  3. Max Moor says:

    @ Flizzy , das wissen wir doch schon lange das Höger ständig bzw. immer zu spät kommt und Gelb sieht .. nun ist der garnicht mehr zu gebrauchen oder der fliegt mit Gelb / Rot runter …… fängt ja wieder Super an Heute

  4. ingman says:

    Hoffentlich verlagert bald Mal einer den Scheiss VAR nach Leprakursen oder Frankfurt….damit endlich Mal fair geurteilt wird….wenn DAS kein Elfer ist….der trifft nur den Mann… unglaublich … blöd von Kainz…statt ins aus zu Köpfen köpft der in die Mitte….aber insgesamt sieht das doch schon ganz gut aus…

  5. Joss says:

    Gegen den Arnold-Schuss war nix zu machen. Der kann so was aus der Position. Insofern einfach nur Pech.

    Den Elfer hätte man ohne Kopfschmerzen geben müssen. Keine Frage.

    Die beiden Kingsleys gefallen mir sehr gut! Bei denen klebt der Ball am Fuß. Die haben Präsenz und sind zudem noch technisch top versiert.

    Der Ausgleich kurz nach der Halbzeit wäre sehr wichtig!!!

  6. NICK says:

    Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Der Sonntagsschuss, das passiert halt. Hoffe „Schiri“ kommt für Gelb-Höger, dann haben wir auch einen Schiri auf unserer Seite…

    Bloß nicht das zweite Tor fangen, dann wird schwer. Ansonsten ist noch alles drin.

    Schindler muss sich steigern, überzeugt mich bisher gar nicht.

  7. Max Moor says:

    Die Tore fallen zu einfach !!!!! 2 : 0 für Wolfsburg . . das wars ! Paderborn kämpft gegen Leverkusen und Köln bringt garnichts . Die Aufstellung war schon fürn Arsch . Warum beginnt nicht Terodde und Modeste in HZ2 rein .. Höger … was mit den ..

  8. Max Moor says:

    Der Knackpunkt war der nicht gegebene Elfmeter !!! Aber auch so insgesamt viel zu wenig vom FC . Mit dieser Leistung holt Köln nirgendswo was und somit wird es eine sehr schwere Saison . Ich hoffe das in den nächsten Spielen etwas mehr kommt , ausgenommen Bayern u Dortmund da gibs nicht zu holen mit dieser Abwehr und Mittelfeld …..

  9. Dirk Schütz says:

    Ich habe mich ja lange zurückgehalten , aber heute tritt alles ein was zu befürchten war. Vor allem das ständige Gelaber über unseren überdurchschnittlichen Sturm ging mir gewaltig auf den Sack.Auch wenn Cordoba heute gefehlt hat , Terodde hat kein Buliformat und Modeste hat es hinter sich.Hinten ist Mere völlig überschätzt und Czichos taugt nicht mal für Liga 2 ! Über den Höger reden wir gar nicht.und der Torwart erst,Aaaaaaaalter! Hoffen wir das die zwei Neuen uns weiterbringen.
    Ah , und irgendwann kommt ja Clemens zurück

    • Jose Mourinho says:

      30 Minuten gespielt – 1 Tor. Dürften aktuell nicht so viele Stürmer in der Liga eine bessere Quote haben als Simon. Füttere ihn und er trifft. Wird immer so sein, egal welche Liga. Und Deine sonstigen Ausbrüche sind wohl nach einem Spieltag und 1-2 auswärts gegen den 6. des Vorjahrs auch nur lächerlich.

    • Heinz Bull says:

      Besser wäre es sich auch weiterhin zurückzuhalten. Ein Segelboot ohne Wind kommt auch nicht vom Fleck. Ein Sturm ohne Zuspiele von außen können nun mal nicht glänzen. Die schlechtesten Spieler waren Hector, Kainz und Drexler. Wenn man Bälle zur Mitte köpft ( 1. Tor ) und versucht im Mittelfeld zu Fummel statt einfach den Ball abzuspielen dann schenkt man so ein Spiel ab. Warum Risse nicht kam weiß wohl nur der TRAINER

  10. Holger says:

    MAX MOOR, solche Fans wie Dich braucht kein Verein!
    Hast Du echt erwartet, dass der Aufsteiger nach Wolfsburg kommt und den Tabellensechsten der letzten Saison wegfegt?
    Der FC hat keine schlechte Leistung abgeliefert!!!
    Und jetzt von Trainerfehler oder Abstieg zu labern ist Bullshit!

  11. Flizzy says:

    Die erste Hälfte war gut und es gab insgesamt auch gute Ansätze. Pech war auch wieder so ein verkackter Sonntagsschuß wie gegen Wiesbaden und der nicht gegebene Elfmeter.
    Was das Spiel heute ebenfalls gezeigt hat, Höger hat nichts in der ersten 11 verloren. Der wäre spätestens nach dem 5. Spieltag mindestens für 1 Spiel gesperrt. Und ansonsten auch Totalausfall der Mann. Ich würde auch gerne wissen warum der und Czichos heute in der Startelf standen, ich habe es nämlich absolut nicht verstanden.
    Ich denke wenn der Effzeh mit Cordoba, Skhiri und Bornauw startet sollte sich das alles schon relativ schnell ausbalancieren.
    Was halt wirklich fehlt ist ein Spieler vom Typ Spielmacher.

    Aber jetzt schon von Abstieg zu reden ist echt lächerlich…

  12. Holger says:

    Jeder der jetzt von Abstieg spricht, spielt zu viel Videospiele.
    Der FC hat sich sehr gut verkauft und gute Ansätze gezeigt.
    Die Mannschaft muss sich finden und ein Codoba statt diesen lahmen und langsamen Modeste macht schon viel aus….und ja, gegen Dortmund kann es eine Packung geben!
    Auch davon ginge die Welt nicht unter.
    Der FC muss sich entwickeln und gegen die Gegner gewinnen, die in der eigenen Gewichtsklasse sind.
    Das sind nicht die Top 7 der Bundesliga!
    Wenn da die eine oder andere Überraschung gelingt ist es schön, aber nicht zu erwarten :-)

  13. Max Moor says:

    Wenn wir aber weiter so einfache Tore bekommen und die Abwehr so Alt aus sieht dann bleibt man unten und am Ende steigt man ab . Es wird sehr schwer werden , das ist insgesamt einfach zu wenig . Paderborn z.B. kämpfte bis zum Schluss sehr tapfer und gegen Paderborn hätte Köln wohl Heute auch Verloren . Es ist natürlich erst Spieltag 1 aber ein gutes Spiel vom FC , war es noch lange nicht . Ich rede hier nicht von weghauen oder sonst was , ein 0 : 0 oder ein 1: 1 muss auch gegen Wolfsburg möglich sein . Ich bin mal gespannt was hier einige dann gegen Union oder Paderborn schreiben … wenn es da genauso nicht funktioniert ….

  14. Geisbock Renner says:

    Mit Louis Schaub hinter den(der) Spitze(n) haben wir eigentlich den perfekten 10er. Auch auf der rechten Seite ist Louis offensiv effektiver wie Schindler. Mit Ihm und dem neuen Sechser werden wir stärker sein. Czichos noch tauschen gegen den neuen Belgier.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar