, ,

DFL terminiert die Spieltage bis zur Winterpause


Die Deutsche Fußball Liga hat am Donnerstag die Spieltage 14 bis 17 zeitgenau terminiert. Der 1. FC Köln muss dabei sonntags bei Union Berlin und Mittwochabend bei Eintracht Frankfurt antreten. Die beiden Heimspiele vor Weihnachten finden zur Bundesliga Prime-Time statt. 

Köln – Die Deutsche Fußball Liga hat alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga bis Weihnachten zeitgenau terminiert. Am Sonntag, den 8. Dezember ist der 1. FC Köln um 15.30 Uhr an der Alten Försterei bei Mit-Aufsteiger Union Berlin zu Gast. Das Derby gegen Bayer 04 Leverkusen findet eine Woche später am Samstag ebenfalls um halb vier statt. Nur vier Tage später müssen die Geißböcke Mittwochabend um 20.30 Uhr bei Eintracht Frankfurt antreten. Auf ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk können die FC-Fans dann drei Tage vor Heilig Abend hoffen, wenn Werder Bremen am Samstag, den 21. Dezember um 15.30 Uhr zum Hinrundenabschluss im RheinEnergieStadion zu Gast ist.

Hier gibt’s alle Termine

6. Spieltag
Sonntag, 29. September 2019 um 18.00 Uhr
1. FC Köln – Hertha BSC Berlin

7. Spieltag
Samstag, 5. Oktober 2019 um 18.30 Uhr
FC Schalke 04 – 1. FC Köln

8. Spieltag
Sonntag, 20. Oktober 2019 um 15.30 Uhr
1. FC Köln – SC Paderborn

9. Spieltag
Freitag, 25. Oktober 2019 um 20.30 Uhr
1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln

10. Spieltag
Sonntag, 3. November 2019 um 15.30 Uhr
Fortuna Düsseldorf – 1. FC Köln

11. Spieltag
Freitag, 8. November 2019 um 20.30 Uhr
1. FC Köln – TSG Hoffenheim

12. Spieltag
Samstag, 23. November 2019 um 18.30 Uhr
RB Leipzig – 1. FC Köln

13. Spieltag
Samstag, 30. November 2019 um 15.30 Uhr
1. FC Köln – FC Augsburg

14. Spieltag
Sonntag, 8. Dezember 2019 um 15.30 Uhr
1. FC Union Berlin – 1. FC Köln

15. Spieltag
Samstag, 14. Dezember 2019 um 15.30 Uhr
1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen

16. Spieltag
Mittwoch, 18. Dezember 2019 um 20.30 Uhr
Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

17. Spieltag
Samstag, 21. Dezember 2019 um 15.30 Uhr
1. FC Köln – Werder Bremen

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion