, ,

Die Historie der FC-Trainer: Wer folgt auf Beierlorzer?

01.07.1959 - 30.06.1961: Oswald Pfau. Ligaspiel-Debüt: 2:3 bei der Duisburger SpV. (Foto: imago/Otto Krschak)

Der 1. FC Köln blickt auf eine lange Liste an Trainern zurück, die bereits für die Geissböcke gearbeitet haben. Der nun entlassene Achim Beierlorzer war der 56. FC-Trainer* in der über 70-jährigen Historie des Klubs – Interimslösungen inklusive. Der GEISSBLOG.KOELN hat alle Trainer des Effzeh in einer Bildergalerie abgebildet und ihr jeweiliges Ligaspiel-Debüt aus dem Archiv geholt.

Hinweis: Nicht in dieser Bildergalerie enthalten sind aus Mangel an Bildmaterial fünf der ersten FC-Trainer. Hennes Weisweiler dagegen sollte später noch zwei weitere Male das Traineramt übernehmen.

Die FC-Trainer von 1948 bis 1959

13.02.1948 – August 1948
Karl Flink
Ligaspiel-Debüt: 8:2 gegen Nippes 12

August 1948 – 30.06.1952
Hennes Weisweiler
Ligaspiel-Debüt: 2:1 gegen Blau-Weiß Köln

01.07.1952 – 21.05.1953
Helmut Schneider
Ligaspiel-Debüt: 2:1 bei STV Horst-Emscher

22.05.1953 – 30.06.1954
Karl Winkler
Ligaspiel-Debüt: 4:0 gegen STV Horst-Emscher

01.07.1954 – 30.06.1955
Kurt Baluses
Ligaspiel-Debüt: 2:1 gegen den Duisburger SV

01.07.1955 – 30.06.1958
Hennes Weisweiler
Ligaspiel-Debüt: 1:3 beim SV Sodingen

01.07.1958 – 30.06.1959
Péter Szabó
Ligaspiel-Debüt: 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach.

Alle weiteren Trainer und ihre Pflichtspiel-Debüts findet Ihr in der Bildergalerie.

* In einer älteren Version des Artikels wurde Achim Beierlorzer als 49. FC-Coach angeführt. Dies war falsch. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. 

8 Kommentare
  1. Thomas Niehues says:

    Ja Major ….
    Grabbelkiste zweite Liga … da habe ich auch so dran Gedacht als der Veh den Beierl. da geholt hat . Zu dem Zeitpunkt waren echt gute erfahrene auf dem Markt. Nur weil Regensburg gegen Köln stark war in der Saison …
    Uwe Neuhaus hätte ich noch verstanden aber leider hatte ich so eine Vorahnung das es so kommt und der Fc gleich unten stehen wird . Der tolle Verein . Ein Jammer wie es ist . Der Beierl. ist vielleicht ein netter gebildeter Mann aber nicht für die erste Liga tauglich. Ich frage mich echt immer noch was den Veh da geritten hat den Mann zu holen . Naja egal jetzt es ist noch Zeit und der Fc wird es packen . Yes……

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar