, ,

Liveticker: Zieht sich der FC gegen Leipzig aus dem Tief?

Zum Abschluss des 29. Bundesliga-Spieltags empfängt der 1. FC Köln in Müngersdorf RB Leipzig. Beide Teams sind nach dem Wiederbeginn der Liga bislang hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben. Können die Geissböcke gegen das Spitzenteam für eine Überraschung sorgen und sich nach vier Spielen ohne Sieg aus dem Tief herauskämpfen? Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Köln.

126 Kommentare
  1. Martin Duda says:

    Schmitz für Easy find ich gut. Czichos für Meré schlecht.
    Easy kann mMn mit dem Ball überhaupt nichts anfangen, seine Schnelligkeit reicht z.Zt. noch nicht einmal zum ordentlichen Verteidigen.
    Meré jetzt schon wieder rauszuholen, finde ich extrem unfair. Er ist für mich der einzige IV der auch spielerisch was drauf hat, und hat gegen Hoffenheim ein ordentliches Spiel abgeliefert. Das ist jetzt ein richtiger Schlag ins Gesicht. Tut mir leid für ihn.
    So und jetzt genug gejammert!
    Come on FC!!!
    Seid geil darauf was zu holen!!!

    • Litt Pierrebarski says:

      Hast recht. Die Entscheidung mit Meré verstehe ich auch kein bisschen. Czichos, Leistner und Schmitz sind allesamt viel zu langsam für Werner, Schick und Co. Córdoba wird gegen upamecano einen brutal schweren Stand haben. Mir fehlt nach den letzten 3 Spielen jegliche Phantasie, wie das heute nicht voll in die Hose gehen soll…

    • Gerd1948 says:

      Ja Martin,aber wichtig ist dein letzter Satz.Easy hat seine Schnelligkeit schliesslich nichts genützt wenn er wie in Hoffe total falsch steht,aber ich muss aufpassen was ich schreibe,sonst heissts nachher ich wäre Schmitz Fan. :-)

  2. Max Moor says:

    Unsere Abwehr ist viel zu langsam ! Schmitz wird überrannt da wäre Easy besser mit seiner Schnelligkeit Schindler hätte auch mal wieder eine Chance verdient statt Katterbach und Schmitz das ist doch wieder …. Der starke Povlsen fehlt bei RB.

  3. Max Moor says:

    Ich tippe 1 : 5 ! Leipzig haut diese schwache FC Truppe aus das Stadion . Die Aufstellung ist doch vom Arsch . Katterbach .. Schmitz .. Jacobs brachte nix .. Czichos lange verletzt und gleich gegen Werner . . Das wird wohl eine heftige Klatsche .

  4. Max Moor says:

    Und BOOM77 wo biste ? Na was hab Ich Dir gesagt mit Cordoba ??? Ich habe Dir vor der Saison doch gesagt das Cordoba über 10 Tore schießt und Du kamst mit der 5 Tore Statistik das er nix kann . Der kann richtig was Du Heini !

  5. Max Moor says:

    Gerd ich muss Morgen wieder Arbeiten … :-( Und hier sind die meisten Arbeitslos , Mann und Frau damit es sich richtig lohnt und Miete zahlt das Amt schön . . ich muss Alles selbst zahlen . Eine Frau hat große Tochter und kann nicht Arbeiten da sie sonst keine Freizeit hat .. und ist H4 und kann Zoobesuch , Reitunterricht und Karls Erlebnishof leisten ohne Job . Die Welt ist einfach Krank . Die Dummen werden noch finanziert und Kinder machen schmeißen die das Geld hinterher . Bescheuert sowas da ist Sport nur noch nebensache

  6. Gerd1948 says:

    Das darf der Leistner jetzt das 3.Spiel hintereinander,obwohl ich nicht für Einzelkritik stehe.Der bringt kaum nen Ball an den eigenen Mann.Wie gesagt,Zweikampf ist das eine,aber nen Pass 10 Meter zum eigenen Mann bringen sollte man verlangen können.Nichtsdestotrotz,verloren haben wir noch nicht.

  7. Holger says:

    Ich hoffe Cordoba wird uns nicht zu lange fehlen…..hinter Cordoba wird es verdammt eng :-(
    Wir machen kein so schlechtes Spiel aber gegen diese Truppe darf man sich nicht so viele Ballverluste leisten.
    Ich hoffe Modeste bekommt in der Pause 2-3 Red Bull….damit er nicht kollabiert in der 2. Hälfte

  8. Dieter says:

    So langsam versteh ich Gisdol nicht mehr, Leistner und Czichos ? Und dann kommt wieder Modeste für den verletzten Cordoba ? Heute sieht es so aus als wenn das wieder mal Spielentscheiden ist, die Innenverteidigung ist unbrauchbar !

    • Gerd1948 says:

      Ich hab vermutet das Leistner überspielt sein könnte nach 30 Saisonspielen Das Czichos links spielt ist richtig,aber ich hätte rechts lieber Mere gesehen.Unterm Strich ist Bornauw halt unser bester IV,auch wenn er selbst zuletzt geschwächelt hat.Ergo unersetzbar derzeit.Trotzdem Leipzig ist hinten nicht sattelfest,die letzten Spiele belegen das.Weiter Druck machen vorne.Vllt geht ein 3:3 .:-)

  9. NICK says:

    Schade. So schlecht wars gar nicht, mit etwas Glück – frühe rote Karte, Elfmeter, Modestechance wäre ein Unentschieden möglich gewesen, ein Sieg nicht. Im Endeffekt hat der Favorit das erwartete Ergebnis eingefahren. Weiter geht’s, wir brauchen noch zwei Siege

  10. Bönnscher Bock says:

    Der Bundeslockdownbeauftragte Prof. Wieler vom RKI meldet: Die Reproduktionszahl bei Kölner Gegentoren hat sich soeben auf 4,0 erhöht. Die Bundesligasaison muß daher abgebrochen werden.

    Bitte schließen Sie Fenster und Türen!

    ;))

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar