, ,

Gisdol: „Die Defensive war für uns heute die oberste Pflicht“

Der 1. FC Köln hat sich gegen Hertha BSC dank einer stabilen Defensive einen Punkt erkämpft. Das, so sagte Markus Gisdol hinterher, sei nach dem 0:5 von Freiburg auch die oberste Devise gewesen. Sein Trainerkollege Bruno Labaddia sah seine Mannschaft dabei über 90 Minuten überlegen und auch mit den besseren Torchancen. Die Pressekonferenz nach dem Spiel mit beiden Trainern in voller Länge. 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar