Markus Gisdol auf der Pressekonferenz vor Union Berlin. (Foto: 1. FC Köln/FC-TV)

Gisdol: “Hoffentlich wird die PK in Berlin nicht gezeigt”

Drei Mal hat es Markus Gisdol mit dem 1. FC Köln versucht, drei Mal ist er gescheitert: In der Bundesliga konnten die Geißböcke noch keinen Punkt gegen Union Berlin einfahren. “Dann wird es Zeit, dass wir punkten”, sagte der FC-Trainer am Donnerstag. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel ging es unter anderem um die drei Langzeitverletzten, den kommenden Gegner und Tolu Arokodare. Die PK in voller Länge. 
[av_button_big label=’Bist Du schon Teil der GBK-Community?’ description_pos=’below’ link=’manually,https://geissblog.koeln/2020/04/fuer-neue-projekte-unterstuetzt-den-geissblog-koeln/’ link_target=’_blank’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ custom_font=’#ffffff’ color=’custom’ custom_bg=’#c64237′ color_hover=’custom’ custom_bg_hover=’#ff0400′ custom_class=” admin_preview_bg=”][/av_button_big]

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen