Jonas Hector am Samstag vor dem Training. (Foto: Bucco)

Hector im Kader! FC-Kapitän meldet sich für Bremen fit

Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln: Jonas Hector steht zumindest wieder im Kader der Geißböcke. Der FC-Kapitän hat seine Muskelprobleme überwunden und stieg am Samstagabend in den Mannschaftsbus in Richtung Teamhotel. Ein Startelf-Platz gegen den SV Werder Bremen dürfte für den 30-jährigen zwar noch zu früh kommen, doch zumindest scheint Hectors Leidenszeit zu Ende zu sein.

Köln – Nach dem Sieg von Hertha BSC gegen den FC Augsburg (2:1) belegt der 1. FC Köln nur noch den 15. Rang in der Bundesliga-Tabelle und hat wegen des 0:0 zwischen dem FC Schalke 04 und dem 1. FSV Mainz 05 nur noch drei Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Die Geißböcke sind vor der Partie gegen den SV Werder also gewarnt und würden gut daran tun, die drei Punkte am Sonntag in Müngersdorf zu behalten.

Personell bleibt es aber schwierig für den FC: Sebastiaan Bornauw fehlt nach seiner Rücken-OP, Rafael Czichos ist Gelb-gesperrt, zudem fehlen weiterhin Sebastian Andersson und Florian Kainz. Immerhin kehrte am Samstag Jonas Hector in den Spieltags-Kader zurück. Der FC-Kapitän rückte für den gesperrten Czichos auf. Auf weitere Veränderungen verzichtete Trainer Markus Gisdol, weshalb einzig Tolu Arokodare und Marco Höger zuhause blieben. Die Youngsters um Marvin Obuz und Tim Lemperle hatten dagegen bereits am Samstagnachmittag für die U21 gespielt – mit Erfolg: Im Derby gegen Mönchengladbach traf das Duo zum 2:0-Sieg gegen den Erzrivalen.

Der FC-Kader im Überblick

Tor: Timo Horn, Ron-Robert Zieler

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Benno Schmitz – Sava Cestic, Jorge Meré, Jannes Horn – Noah Katterbach

Mittelfeld: Jonas Hector, Max Meyer, Salih Özcan, Elvis Rexhbecaj, Ellyes Skhiri – Dominick Drexler, Ondrej Duda, Dimitris Limnios, Marius Wolf

Angriff: Emmanuel Dennis, Ismail Jakobs, Jan Thielmann

Gesperrt: Rafael Czichos

Nicht berücksichtigt: Tolu Arokodare, Marco Höger

Bei der U21 im Einsatz: Julian Krahl, Tim Lemperle, Marvin Obuz, Robert Voloder

Verletzt: Sebastian Andersson, Sebastiaan Bornauw, Florian Kainz


Holt Euch die 15€ Freiwette von Betano!

Ihr wollt auch einen FC-Sieg gegen den SV Werder Bremen setzen? Dann holt Euch unter diesem Link die 15€-Freiwette von Betano. Die Siegquote für den Effzeh liegt bei 2,87 – hier findet Ihr alle Quoten zum Spiel #KOESVW.


[av_button_big label=’Werde Teil der GBK-Community!’ description_pos=’below’ link=’manually,https://geissblog.koeln/2020/04/fuer-neue-projekte-unterstuetzt-den-geissblog-koeln/’ link_target=’_blank’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ custom_font=’#ffffff’ color=’custom’ custom_bg=’#c64237′ color_hover=’custom’ custom_bg_hover=’#ff0400′ custom_class=” admin_preview_bg=”][/av_button_big]

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen