,

Das letzte Aufgebot bleibt offen: FC mit allen Mann nach Kiel


Der 1. FC Köln ist am Freitag um 15 Uhr vom Geißbockheim in Richtung Kiel aufgebrochen. Die Geißböcke absolvierten mittags ihre letzte Trainingseinheit der Saison und flogen anschließend an die Ostseeküste. Bei Holstein Kiel muss der FC am Samstag die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Dafür entschied sich Friedhelm Funkel, mit dem gesamten Kader die Reise anzutreten.

Köln – Vor der Abfahrt stand Friedhelm Funkel noch mit Stefan Ruthenbeck zusammen. Der Interimstrainer von 2018 hatte damals den Abstieg der Geißböcke nicht verhindern können. Nun soll es Funkel besser ergehen. Dieser rettete den FC immerhin schon in die Relegation. Doch weil das Hinspiel in Köln verloren ging, zählt in Kiel nur ein Sieg. Die Geißböcke brauchen mindestens zwei Tore oder bei nur einem Tor das Glück im Elfmeterschießen, um die Klasse zu halten.


Anzeige: Jetzt mit Betano auf den Klassenerhalt des FC wetten!

Ihr glaubt noch an die Rettung? Mit Betano.de könnt Ihr darauf wetten und mit fetten Quoten absahnen. Meldet Euch beim GEISSBLOG-Wettpartner Betano.de an, sichert Euch die 20-Euro-Freiwette und tippt auf Sieg: nach 90 Minuten mit einer Quote von 2,37 – nach 120 Minuten mit einer Quote von 20,00 – nach Elfmeterschießen mit einer Quote von 24,00. Einfach auf das Banner klicken!


Am Freitag hielt sich Friedhelm Funkel für diese Aufgabe noch alle Optionen offen. Der 1. FC Köln reiste geschlossen nach Kiel, alle 23 Feldspieler plus vier Torhüter brachen zum definitiv letzten Saisonspiel auf. Zusammenstehen auf der letzten Fahrt, damit am Ende auch gemeinsam gejubelt werden kann. So reisten neben Timo Horn und Ron-Robert Zieler auch Julian Krahl und Matthias Köbbing mit. Genauso sollten sich Spieler wie Sava Cestic, Dimitris Limnios und Tolu Arokodare weiter zur Mannschaft gehörig fühlen, obwohl sie zuletzt nicht im Aufgebot gestanden hatten.

Einzig Emmanuel Dennis fehlte, doch der Nigerianer weilt schon längst nicht mehr in Köln und wurde vom FC vorzeitig aus seiner geflopten Leihe entlassen. Marvin Obuz ist verletzt, Tim Lemperle und Robert Voloder spielten zuletzt bei der U21 und verbleiben dort bis zum Saisonende. Am Samstag wird Funkel als neben den beiden Ersatztorhütern Krahl und Köbbing noch insgesamt fünf Spieler streichen müssen. Wer dies sein wird, wird wohl erst eine Stunde vor Anpfiff bekannt werden.

Das FC-Aufgebot im Überblick

Tor: Timo Horn, Ron-Robert Zieler, Julian Krahl, Matthias Köbbing

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Benno Schmitz – Sebastiaan Bornauw, Sava Cestic, Rafael Czichos, Jorge Meré – Jannes Horn, Ismail Jakobs, Noah Katterbach

Zentrales Mittelfeld: Jonas Hector, Marco Höger, Max Meyer, Salih Özcan, Elvis Rexhbecaj, Ellyes Skhiri, Ondrej Duda

Flügelspieler: Dominick Drexler, Florian Kainz, Dimitris Limnios, Jan Thielmann, Marius Wolf

Angriff: Tolu Arokodare, Sebastian Andersson

Nicht berücksichtigt: Emmanuel Dennis

Verletzt: Marvin Obuz

Bei der U21: Tim Lemperle, Robert Voloder


56 Kommentare
  1. OlliW sagte:

    Oh Gott, was stehen wir mit dem Rücken zur Wand wie nur etwas! Die ganze Saison in Abstiegsnot, in aller letzter Sekunde dem direkten Abstieg entgangen, dann das erste Relegationsspiel verloren. So viel Drama gibt’s nur beim FC!

    Bitte haut noch mal alles rein! Straft alle Unkenkrufer Lügen! Macht irgendwie ein frühes Tor. Zeigt des der Statistik. Bleibt irgendwie in der verdammten Bundeliga! Für den Verein, für uns, für die Stadt und für euch selber“!!!

    Come on, EFFTEH!!!!!

    Kommentar melden
  2. Max Moor sagte:

    Alle sind zu schlecht die nicht dürfen . . . Tolu , Dennis ,Ehizibue, Liminos , Zieler und ein Meyer . . aber die die Spielen sind so gut da wird nichts schlecht geredet . Dann setzt doch weiter auf Duda , Schmitz , Horn und Andersson ! Die Quittung werden Wir bekommen mit diesen Null Mumm Spielern . Jeder will hier Alles besser Wissen .. Ekelhaft ! Der einzigste der hier vernünftig zZ schreibt ist , Maradonna ! nun soll lHector vorne spielen ..bloß nicht mehr LV . Dann lieber mit Jacobs oder Katterbach wo die Hütte brennt oder andere Seite mit den Schmitz .. Öczan auch so ein Risiko Spieler wo Wir ständig Tore fangen genauso wie Meré der sogar von Saarbrücken überrannt wurde !!! Dann lieber den Czichos

    Kommentar melden
  3. Kamm sagte:

    Ich wünsche mir mal nach einen Tor des FC auch wirklich jubeln zu können. Wir müssen immer 2 – 3 schießen, damit eines an der Anzeigetafel steht.
    Übrigens hat der Schiri im Hinspiel die Kicker-Note 6 erhalten, u. A. wegen 2 spielentscheidender krasser Fehlentscheidungen. Ich finde, neben aller sicherlich berechtigter Kritik würden wir im Normalfall schon einmal mit einer ganz anderen Ausgangssituation nach Kiel fahren.

    Kommentar melden
  4. Norbert Furmanek sagte:

    Ja , 5 Spieler müssen noch aus dem Kader ! Ja , wer mögen diese 5 wohl sein ? Da braucht Marc gar nicht lang rätseln—- es sind die 5 die es immer trifft. :—))))) Wer sollte es denn sonst sein ?Was für eine Show ! Ich wette Funkel lässt die Looser-Truppe vom Mittwoch ran !Sollte es so kommen , ist er auch nicht besser wie Gis….. :—((((

    Kommentar melden
    • Max Moor sagte:

      Das wird auch so kommen ! Schmitz , Katterbach , Andersson oder J. Horn werden auf jedenfall vertreten sein für den Antifußball FC . Und Hector mit seinen Interviews ist auch traurig ! Als Kapitän sich so zu stellen ist mit dem Versagen gleich .. Das Fragen gestellt werden ist so und war es auch immer ! Das er fragt , wie leer er sich fühlt .. ist auch Richtig ! Denn wer so oft verliert und kaum Punkte holt in 4 Jahren da muss genau solche Fragen gestellt werden . Das ganze hatte schon Thomas Wagner im Doppelpass an Heldt gestellt und lag auch völlig Richtig . Es spielen ständig die falschen , das war mit Anfang so Gisdol auch und Funkel macht es auch genauso weiter . . . Anfang stellt Guirassy falsch auf und viele spielten die es normal nicht sein dürften und das ist Heute nicht anders . Stöger hat es viel besser gelöst und da haben meist auch die richtigen auf dem Platz gestanden

      Kommentar melden
  5. Jose Mourinho sagte:

    Die üblichen Kommentare von den üblichen Besserwissern. Ihr habt die Sturmflops Tolu und Dennis zwar kaum – und wenn, dann echt grottig – für den Club auftreten sehen, aber selbstverständlich wisst Ihr es besser als alle examinierten Trainer, die jede Trainingseinheit mit den Gurken erleben dürfen. Wo ist denn dafür die Datengrundlage? Dennis wurde verliehen weil er Nichtleistung mit Assieinstellung gepaart hat. Hier passiert exakt dasselbe. Der Brüggecoach merkt es, Gisdol merkt es und Funkel merkt es – nur Max Moor und Gang, die merken es nicht. Im online Kicker ist heute übrigens ein lesenswerter Artikel zum Thema Heldt – datin gibt es auch die Fakten zu Andersson nachzulesen.

    Kommentar melden
    • Boom77 sagte:

      Ja, aber wenn das, was der Herr Lußem bei kicker schreibt, stimmt, dann kann einem Angst und Bange werden und zwar unabhängig davon, in welcher Liga wir spielen.

      Nach Herr Lußem scheint der Vorstand ja gar nicht so still und unkommunikativ gegenüber Herrn Heldt zu sein. Zumindest eine Forderung haben sie wohl schon gestellt (ob Heldt dann derjenige ist, der sie erfüllen muss oder ein anderer, steht auf einem anderen Blatt). Angeblich soll im Sommer ein Transferüberschuss von € 20 Mio. erwirtschaftet werden!

      Wenn das stimmt, braucht man kein Hellseher zu sein, um vorauszusagen, dass sowohl Skhiri als auch Bornauw den Verein im Sommer verlassen werden (müssen). Damit das mit den € 20 Mio. Transferüberschuss dann trotzdem klappt, werden wohl entweder kaum neue Spieler hinzustoßen oder nur solche, die ablösefrei zu haben sind oder wir versuchen mit den Ostraks, Schaubs etc. den Klassenerhalt zu schaffen (wenn wir in der 1. Liga bleiben) buw. in der 2. Liga eine „gute Figur zu machen“. Was das mit der Qualität der Mannschaft machen wird, ist klar. Sie wird weiterhin sinken.

      Aber dann wird ja wenigtens die Fanseele derjenigen, die mit „jungen hungrigen Eigengewächsen“ einen „Neustart“ fordern, besänftigt. Die werden sich dann aber schwer umschauen und zu den ersten „Nölern“ zählen, die z. B. einem Lemperle dann die Bundesliga- oder Zweitligatauglichkeit absprechen, wenn man die ersten vier Spiele veroren und der Lemperle (ist nur ein Beispiel) kein Tor gemacht hat.

      Vielleicht kann der Herr Merten dazu mal was schreiben, was seine Quellen zu dieser Forderung des Vorstandes sagen? Stimmt das so?

      Kommentar melden
      • Kurti sagte:

        Ich denke um 20 Mio Überschuss zu haben, mußt Du nicht nur Skhiri und Bornauw verkaufen.
        Die Preise werden wegen Corona in den Keller gehen allgemein.
        Spieler wie Salih werden sich noch umschauen, da es eine Schwemme von Spieler geben wird wie ihm.
        Kein Stammspieler bei einem potentiellen Absteiger.
        Viele Vereine werden Kaderplätze streichen.
        Seb war lange verletzt. Ich denke da sind 15 Mio für beide ist realistisch.

        Um dann noch etwas über zu habe brauchst Du noch 2 Abgänge mehr.
        Ausser Duda sehe ich da keinen.

        Meine Hoffnung beruht auf dem grandiosen Strategiepapier welches der Vorstand auf der MV verkünden will.

        Ohne Geld kann HH ( oder wer auch immer) wenigstens nicht wieder 7 neue Spieler holen, von denen 2 zu gebrauchen sind. Finde ich schon mal beruhigend.

        Leider ist es mit dem FC so wie mit dem Fußball allgemein.
        Geht mir immer mehr am vorbei.
        Internationale Spiele, Nationalmannschaft. EM und WM schaue ich kaum noch.
        Und der FC ist immer mehr zum gruseln.

        Mir ist das ein Stück weit auch egal wenn wir morgen absteigen.
        Dieses sportliche Unvermögen ist das eine.

        Aber wenn ich den aufgeblasenen Mitgliederrat sehe mit den ganzen ahnungslosen Wichtigtuern und das mumifizierte Präsidium, dann habe ich auch schon keinen Bock mehr.

        Kommentar melden
      • Jose Mourinho sagte:

        @ boom

        Ich halte das alles für recht realistisch. Da haben die drei Koryphäen aber auch nur deswegen den Mund aufgemacht, weil ansonsten vermutlich das Licht ausgeht. Und wie ich weiter vermute, denken die Drei und die graue Eminenz des MR auch nicht eine Sekunde, dass das auch ihre Mitverantwortung ist. Schuld hat für die nur Corona.

        Kommentar melden
        • Fuenf sagte:

          Natürlich ist das realistisch.
          Ich persönlich denke, dass es genau so ausschaut – mit Tendenz zu noch schlimmer.
          Ausnahmsweise übertreibt der Express mal nicht, wenn er titelt „Chaos bei Abstieg“.

          Nicht auszuschließen, dass wenn das morgen schief geht, man sich noch verwundert die Augen reibt.
          Bleibt abzuwarten was dann ausser Rot-Weiß, Geißbock und Briefkopf übrig bleibt.
          Es sei denn, es gäbe einen Plan – aber wer glaubt daran?

          Kommentar melden
  6. Max Moor sagte:

    Und zu Heldt , das habe Ich schon im letzten Sommer vor Saison Beginn festgestellt das er großen Murks gemacht hat . Das kannst Du oder Ihr Boom77 gerne hier nach schlagen ! Aber Alles nun an Heldt passt auch nicht denn die Spieler die er holte , durften auch nie ran ! Bis auf Dennis der einige Chancen hatte aber nicht überzeugte , aber auch die anderen 10 Spieler waren da grottig bzw. schlecht !!! Dazu muss gesagt werden , das Dennis kein Stürmer ist sondern da Stamm sein muss wo Wolf steht ! Es passt aber das ganze Jahr überhaupt nichts denn wenn Timo Horn schon gesetzt ist und ein Zieler nicht berücksichtigt wird da fängt es doch schon an und vorn hörts auf .

    Kommentar melden
  7. Max Moor sagte:

    Cordoba war für mich der letzte gute Spieler beim FC ! Ich vermisse Ihn am meisten und von denen die noch da sind ist von denen die immer Spielen dürfen nur Bornauw und Shkiri interessant . Ehizibue darf nicht , Tolu Arokodare darf auch nicht .. ich bin mir zu 200 % sicher das der im anderen Verein einschlägt !!! Dennis ist auch ein guter Spieler oder ein Meyer aber beim FC sind diese Alle nichts … da steht ein Timo und ein Jonas an 1. Stelle dazu noch ein Duda …. und ein Andersson .. und dann hört man hier nur Katterbach Öczan Obuz Lempere Katterbach .. mit denen holt Ihr garnichts dann gleich in der Bezirksliga anmelden und gegen Wattenscheid 09 kicken oder Herne bzw. SV Warnemünde mit Bäumi

    Kommentar melden
    • CK sagte:

      Sag mal was willst Du mit Deiner Alleinunterhaltung hier eigentlich erreichen?

      Gisdol hat über die gesamte Saison gesehen Wahnsinnig viele Fehler gemacht in der taktischen Ausrichtung, Kadernutzung und auch im ingame Coaching.

      Aber warum Du hier immer auf Katterbach rumhackst wo J. Horn die halbe Saison links Verteidiger oder Linker Flügelverteidiger gespielt hat das verstehe wer will.

      Darüberhinaus ist die Ausbootung von Meré einfach nur ein wahnsinniger Schlag in Gesicht für den Jungen der sich nach der Verletzung von Bornauw mit richtig guten Leistungen zum Beispiel gegen Leipzig hervorgetan hat, das er jetzt so komplett außen vor ist kann ich einfach nicht verstehen.

      Özcan hat es in den letzten Spielen wenn er ran durfte gut gemacht, er bringt eine körperliche Robustheit mit wie sonst nur Bornauw und Czichos und das sind immerhin IVs… darüberhinaus bin ich der Meinung das er seine läppsche Art die uns in der Vergangenheit schonmal Tore und Punkte gekostet hat abgelegt hat.

      Zu guter Letzt Lemperle und Obuz, die Jungs haben doch die ganze Saison noch kein Bundesliga Spiel gemacht also was sollen diese Aussagen hier.

      Wie bereits mehrfach erwähnt das Ehizibuhe nicht spielen darf verstehe ich sowieso nicht, keine Ahnung was der Funkel da macht.

      Guckt man sich mal detailliert die Entsthung vieler Tore gegen den FC an muss man feststellen das es vorwiegend Fehler von Mittelfeldspielern waren, wie auch gegen Kiel als Wolf, mal wieder, seinen Gegenspieler einfach laufen lässt und der quasi frei einköpfen kann.

      Die Entscheidung Wolf als RV zu bringen war sogar noch schlechter als die Schmitz statt Ehizibuhe zu bringen… und das hat einzig und allein Gisdol zu verantworten, das hat und zum Beispiel auch den Sieg oder zumindest das Unentschieden gegen Mainz gekostet…

      Tolu hätte ich in Abwesenheit von Andersson einfach immer mindestens 45 Minuten Spielen lassen schlechter als ohne echten Mittelstürmer konnte es ja eh nicht werden…

      Aber was schreibe ich hier soviel Max Moor weiß es eh besser weil er ist der einzige der alles weiß und richtig sieht…

      Kommentar melden
  8. Max Moor sagte:

    @ Stephan , Dennis is weg das hab Ich im Kicker gesehen .. Danke Dir . Dann bleiben ja die ganzen guten … Funkel hat freie Wahl . .. ich bin gespannt wen er bringt ob Angst Fußball oder eine Aufstellung die überzeugt mit Topspieler Schmitz und Welttorhüter Horn dazu noch Legende Hector Totti 76 .. Spaß .. Hector hektisch macht nicht Spaß

    Kommentar melden
    • Dirk Beyer sagte:

      Hallo Herr Moor,ich weiss nicht wieso Sie ständig auf einen Mere rumtrampeln müssen.Da sehe ich beim FC einige Spieler die sich eher schämen sollten für ihre tollen Leistungen.Ich kann nur sagen wenn Sie sich anstelle eines H.H. bewerben wollen meine Stimme haben Sie….
      Ich hatte in der Nacht einen Traum,der FC gewinnt 2:1…
      Das war ein Alptraum…
      Also auf geht’s FC….

      Kommentar melden
  9. Max Moor sagte:

    49,6 Millionen Euro kassiert Köln in dieser Saison von der DFL aus der Vermarktung der nationalen und internationalen Medienrechte. Steigen die Rheinländer aus der Bundesliga ab, werden sie mit maximal 23 Millionen Euro in der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga allein in diesem Bereich einen Umsatzeinbruch von über 50 Prozent erfahren.

    Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar