,

Cestic erstmals für serbische A-Nationalmannschaft berufen


Große Freude bei Sava Cestic vor dem Saison-Abschluss des 1. FC Köln in der Relegation bei Holstein Kiel: Der 20-jährige ist erstmals in seiner Karriere in die A-Nationalmannschaft Serbiens berufen worden. Der Innenverteidiger reist in der kommenden Woche nach Japan, wo das Team von Trainer Dragan Stojkovic zwei Testspiele absolvieren wird.

Köln – Am Freitagnachmittag stieg Sava Cestic noch in den Mannschaftsbus mit dem 1. FC Köln nach Kiel. Beim KSV wird der Innenverteidiger allerdings wohl nicht im Kader stehen. Doch Cestic hat in dieser Saison auf sich aufmerksam gemacht, stand elf Mal in der Bundesliga in der Anfangsformation und zeigte zwischenzeitlich ansprechende bis starke Leistungen, unter anderem bei seinem Debüt in Dortmund im vergangenen November.

Erst im März für die U21 debütiert

Nun wurde der 20-jährige dafür belohnt und kann auf sein Debüt für die Weißen Adler hoffen. Gegner sind am 7. Juni Jamaika und am 11. Juni Japan. Danach geht es in die Sommerpause. Sollte Cestic einen guten Eindruck hinterlassen, winkt ihm in der kommenden Saison die WM-Qualifikation, dann unter anderem mit Duellen gegen Portugal und Irland. Beim 1. FC Köln besitzt der 1,92 Meter große Verteidiger einen Vertrag bis 2024. Als Vorbild nennt der in Offenbach am Main geborene Deutsch-Serbe den einstigen Manchester-United-Haudegen Nemanja Vidic.

Cestic hatte bereits für mehrere U-Nationalmannschaften Serbiens gespielt und eine Anfrage des Deutschen Fußball-Bundes für einen Wechsel zu einem deutschen U-Team abgelehnt. Im März hatte der Rechtsfuß dann für die serbische U21 debütiert und im Testspiel gegen die Türkei 90 Minuten auf dem Platz gestanden. Keine drei Monate später folgt der Aufstieg in die A-Nationalmannschaft. Für Cestic eine große Chance, die Saison – unabhängig des Ausgangs der Relegation – mit einem Highlight seiner noch jungen Karriere abzuschließen.

8 Kommentare
  1. Norbert Furmanek sagte:

    Man(n) lese und staune !! Cestic wird für die A- Nationalmannschaft berufen , aber für den FC zu schlecht ! :—(((( Was stimmt denn da nicht im Verein ? Ist er wirklich so schlecht ? Ich fand das nicht! Er ist noch jung und da muß man ihm Fehler erlauben können. Er ist allemal besser wie ein Schmitz oder J: Horn . Warum steht er im Augenblick bei Funkel im Abseits ? Ist da was vorgefallen, Marc ? Marc und Sonja bitte nachfragen

    Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar