Das sind die neuen Trikots des 1. FC Köln.

Ganz in Schwarz: FC bricht mit neuen Trikots ins Trainingslager auf

Der 1. FC Köln hat am Freitag nach dem weißen Heimtrikot auch das rote Auswärts- und das schwarze Ausweichtrikot bestätigt, welche am vergangenen Samstag in den sozialen Netzwerken aufgetaucht waren. Damit sind die Trikots der Geißböcke für die kommende Bundesliga-Saison 2021/22 offiziell. 

Köln – Der 1. FC Köln bricht am Freitag ins Trainingslager nach Donaueschingen auf. Per Flieger geht es in den Schwarzwald. Im Gepäck unter anderem: die neuen Trikots von Ausrüster uhlsport. Am Mittwoch hatten die Geißböcke bereits das weiße Heimtrikot mit feinen, roten Querstreifen bestätigt. Am Freitag zogen die Kölner mit einem roten Auswärtstrikot mit weißen Ärmeln und einem gänzlich schwarz gehaltenen Ausweichtrikot nach, auf dem selbst das Wappen und der REWE-Schriftzug in Schwarz gehalten sind – wie bei der deutschen Nationalmannschaft zur EM 2021.

Zeigen werden die Geißböcke diese Trikots erstmals in den drei Testspielen während des Trainingslagers in Donaueschingen gegen den FC Bayern (Samstag), den FC Schaffhausen (Sonntag) und SV Elversberg (Samstag in einer Woche). “Zu unserem klassisch weißen Heimtrikot kommt ein Auswärtstrikot, das traditionell rot und mit dem Paisley-Muster gleichzeitig individuell ist”, sagte Alexander Wehrle. Der FC-Geschäftsführer hofft zudem, dass sich das Ausweichtrikot zu einem “besonderen Sammlerstück” entwickeln könnte, da auch die Logos aller Werbepartner in schwarzem Look erscheinen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen