,

Hübers und Schwäbe fehlen im FC-Kader gegen Bayern


Der 1. FC Köln muss beim FC Bayern München auf Innenverteidiger Timo Hübers und Torhüter Marvin Schwäbe verzichten. Das angeschlagene Duo fehlte am Samstag beim Abschlusstraining und stieg nicht mit dem FC-Tross in den Bus auf dem Weg nach München.    

Köln – Es hat die erwartete Entwicklung genommen: Timo Hübers ist nach seiner Verletzung aus dem Spiel gegen Hertha BSC nicht einsatzbereit und verpasst das erste Auswärtsspiel der Geißböcke in der neuen Bundesliga-Saison beim FC Bayern München.

Ehizibue der dritte Innenverteidiger

Der Innenverteidiger reiste nicht mit nach München, als der FC am Samstag nach dem Abschlusstraining aufbrach. Überraschend nominierte Steffen Baumgart allerdings keinen anderen Innenverteidiger für Hübers. Sava Cestic war am Vortag bei der U21 zum Einsatz gekommen und ist nach seiner Verletzung in der Vorbereitung entweder noch nicht wieder Bundesliga-fit oder in den Augen der Verantwortlichen aktuell keine sportliche Option.

In jedem Fall stehen damit nur zwei Innenverteidiger im Spieltags-Kader: Rafael Czichos und Jorge Meré, der das Stammelf-Duell gegen Hübers eigentlich verloren hatte. Der FC muss somit hoffen, dass dem Duo gegen die Bayern nichts passiert. Andernfalls müsste Baumgart einen positionsfremden Spieler in die Viererkette ziehen, wie in der Vorbereitung mehrfach insbesondere mit Kingsley Ehizibue praktiziert.


Anzeige: Mega Betano-Quote auf einen FC-Sieg in München

Glaubt Ihr, dass der 1. FC Köln beim FC Bayern München gewinnen kann? Dann beschert Euch der GEISSBLOG-Partner Betano.de die Mega-Quote 18,50 auf einen FC-Auswärtssieg. Schon mit einem Einsatz von 10 Euro könntet Ihr somit 185,00 Euro einstreichen. Selbst ein Unentschieden würde noch eine Quote von 8,25 bringen. Wie Ihr auf den FC setzen könnt? Einfach auf das Banner klicken!

18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.spielerambulanz.de.


Darüber hinaus ist Marvin Schwäbe nach einer Handverletzung im Training nicht rechtzeitig fit geworden. Für den Sommer-Neuzugang rückt Jonas Urbig erstmals in seiner noch jungen Karriere in den Spieltags-Kader der FC-Profis. Der 18-jährige ist ein großes Torwarttalent und kann am Sonntag erstmals Bundesliga-Luft hinter Timo Horn schnuppern.

Das FC-Aufgebot im Überblick

Tor: Timo Horn, Jonas Urbig

Abwehr: Kingsley Ehizibue – Rafael Czichos, Jorge Meré – Kingsley Schindler, Benno Schmitz

Mittelfeld: Ondrej Duda, Jonas Hector, Florian Kainz, Dejan Ljubicic, Tomas Ostrak, Salih Özcan, Louis Schaub, Ellyes Skhiri

Angriff: Sebastian Andersson, Tim Lemperle, Anthony Modeste, Jan Thielmann, Mark Uth

Bei der U21: Sava Cestic, Noah Katterbach, Marvin Obuz

Verletzt: Marvin Schwäbe – Jannes Horn, Timo Hübers, Georg Strauch

9 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar