21.11.2021, xtvx, Fussball 1.Bundesliga, FSV Mainz 05 - 1.FC Koeln emspor, v.l. Torwart Timo Horn 1. FC Koeln Portrait DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO Mainz *** 21 11 2021, xtvx, Football 1 Bundesliga, FSV Mainz 05 1 FC Koeln emspor, v l Goalkeeper Timo Horn 1 FC Koeln Portrait DFL DFB REGULATES PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO Mainz

Verletzung im Jubiläumsspiel: Horn fällt bis zur Winterpause aus!

Der 1. FC Köln muss bis zur Winterpause auf Torhüter Timo Horn verzichten. Das gab der Klub am Dienstagvormittag bekannt. Demnach habe sich der Kölner Schlussmann beim 1:1-Unentschieden gegen den 1. FSV Mainz 05 eine Knieverletzung zugezogen. 

Köln – Marvin Schwäbe hatte sich in der Halbzeitpause in Mainz intensiver warm gemacht als üblich. Grund dafür war ein Zusammenprall von Timo Horn mit Mainz’ Karim Onisiwo in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Der Kölner Keeper hatte sich in der Folge kurz behandeln lassen müssen, konnte die Partie in seinem 200. Bundesliga-Spiel letztlich aber zu Ende zu spielen.

Horn fällt bis Jahresende aus

Der Zweikampf mit Onisiwo blieb für Horn aber nicht ohne Folgen: Am Montagnachmittag wurde der Keeper zur Abklärung in die Mediapark-Klinik zur MRT-Untersuchung geschickt. Diese brachte eine Verletzung im Knie zu Tage, mit der Horn nach Angaben des Vereins bis zum Ende der Hinrunde ausfallen wird.

Ab dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag wird demnach mindestens bis zur Winterpause Marvin Schwäbe das Kölner Tor hüten. Der Sommer-Neuzugang stand bereits in den vergangenen beiden Pokalspielen zwischen den Pfosten. In der Bundesliga hatten sich die Geißböcke jedoch weiterhin auf ihren Vizekapitän festgelegt als Stammkeeper.

Schwäbe mit großem Schritt in den letzten Monaten

Beim FC dürfte man aufgrund der Verletzung ihrer nominellen Nummer 1 jedoch nicht unruhig werden. Erst vor knapp einem Monat hatte Steffen Baumgart noch einmal betont, dass Schwäbe keine klassische Nummer zwei sei. “Marvin bringt sehr gute Leistungen. Er kratzt nicht nur hinter Timo, sondern ist ein echter Konkurrent. Er hat in den letzten vier Monaten noch mal einen riesigen Schritt gemacht und ich gehe davon aus, dass das auf lange Sicht immer enger werden wird.”

Nun bekommt Schwäbe noch mindestens fünf weitere Spiele in der Bundesliga, um sich zu beweisen. Als zweiter Torhüter dürfte dann Jonas Urbig aufrücken, der seit diesem Sommer bei den Profis trainiert, aktuell jedoch für die U19 zum Einsatz kommt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen