Steffen Baumgart. (Foto: GBK)

Steffen Baumgart. (Foto: GBK)

Baumgart bestätigt Interesse an Julian Chabot

Der 1. FC Köln steht vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen den Hamburger SV. Der Einzug ins Viertelfinale ist das Ziel auf dem Weg zum großen Ziel: ins Finale nach Berlin. Gegen den HSV werden in der Innenverteidigung wieder Luca Kilian und Timo Hübers spielen, weil Steffen Baumgart keine Alternativen hat. Doch der FC wird auf dem Transfermarkt aktiv werden. Der FC-Trainer sagt diplomatisch: “Es gibt keinen Zeitdruck.” Die Pokal-PK im Doppelpass mit dem GEISSBLOG-Partner Fun + Sport.

Kann der 1. FC Köln ins Pokal-Viertelfinale einziehen? Welchen Kader hat Steffen Baumgart zur Verfügung? Und was hat es mit den Transfer-Gerüchten um Noah Katterbach und Julian Chabot auf sich? Der FC-Trainer äußerte sich am Montag zur Situation der Geißböcke und bestätigte, dass der Deutsch-Franzose von Sampdoria Genua beim 1. FC Köln einer von drei Kandidaten in der Innenverteidigung ist.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen