Julian Roloff verlässt den 1. FC Köln mit sofortiger Wirkung. (Foto: Bucco)a

Julian Roloff verlässt den 1. FC Köln mit sofortiger Wirkung. (Foto: Bucco)a

Abschied vor dem Derby: Julian Roloff verlässt den 1. FC Köln

Die U21 des 1. FC Köln verliert ihren Stamm-Torhüter: Julian Roloff wird zukünftig nicht mehr das Geißbock-Trikot tragen. Der 21-Jährige löste am Mittwochvormittag seinen Vertrag mit dem Verein auf, da er studienbedingt nach Calgary in Kanada wechseln wird. 

Der gebürtige Grevenbroicher verabschiedete sich in der Teamsitzung vor dem Regionalliga-Derby gegen die U23 Borussia Mönchengladbachs von seinen bisherigen Teamkollegen. Roloff kam im Sommer 2018 aus der Jugend Viktoria Kölns ans Geißbockheim und spielte ein Jahr für die U19 des FC. Im Juli 2019 stieg Roloff zur U21 auf und absolvierte seither insgesamt 24 Regionalliga-Spiele für den FC. Nach dem Abgang Julian Krahls im Sommer stieg Roloff zur neuen Nummer eins auf. 

FC hat bereits reagiert

Gegen Mönchengladbach rutschte durch Roloffs Abgang kurzfristig Daniel Adamczyk als Reserve-Keeper auf die Ersatzbank. Zwischen den Pfosten steht Jonas Urbig. Die U21 hat auf den Verlust bereits reagiert: Tobias Trautner gehört ab sofort wieder zur Trainingsdelegation der U21. Eine Verpflichtung des vertragslosen Spielers ist jedoch derzeit nicht möglich, sodass die Mannschaft bis zum Sommer mit Adamczyk, Vincent Friedsam und Matthias Köbbing auskommen muss, mit Jonas Urbig von den Profis in der Hinterhand. 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen