Das Spiel der U21 am Samstag in Aachen wurde abgesagt. (Foto: Bopp)

Das Spiel der U21 am Samstag in Aachen wurde abgesagt. (Foto: Bopp)

Platz unbespielbar: U21-Spiel in Aachen abgesagt

Die U21 des 1. FC Köln hat unverhofft eine Woche spielfrei. Die ursprünglich für Samstag angesetzte Partie bei Alemannia Aachen (15 Uhr) wurde durch eine einberufene Platzkommission des Westdeutschen Fußballverbandes abgesagt.

Der WFDV hatte den Rasen auf dem Aachener Tivoli anschließend für unbespielbar erklärt. Am Mittwochabend hatte dort noch der VFB Homberg um Punkte gekämpft, musste sich schließlich aber mit 0:2 geschlagen geben. FC-U21-Trainer Mark Zimmermann hatte die Partie selbst live zur Gegnerbeobachtung in Aachen verfolgt. Einen Tag später musste der Coach seiner Mannschaft jedoch die Absage übermitteln. Ein Nachholtermin steht für die Partie noch nicht fest.

Damit verpassen die Kölner zunächst die Chance, ihre inzwischen auf zehn Spiele angewachsene Serie ohne Niederlage weiter auszubauen. Doch allzu lange wird der FC nicht darauf warten müssen: Schon am kommenden Mittwoch ist die Reserve von Borussia Mönchengladbach zum kleinen Derby bei den Nachwuchs-Geißböcken zu Gast (14 Uhr).

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen