Tomas Ostrak verlässt den 1. FC Köln. (Foto: Bucco)

Tomas Ostrak verlässt den 1. FC Köln. (Foto: Bucco)

Ostraks US-Deal perfekt: St. Louis bestätigt Transfer!

Tomas Ostrak verlässt den 1. FC Köln im Sommer 2022 und wechselt ablösefrei in die USA. Der neue Klub des Tschechen, St. Louis City SC, bestätigte die Verpflichtung des 22-Jährigen am Dienstag. Einzig der Medizincheck und die Arbeitserlaubnis fehlen noch, dann tritt ein Vier-Jahres-Vertrag in Kraft, den der Mittelfeldspieler bereits unterzeichnet hat.

Sechs Jahre lang war und ist Tomas Ostrak beim 1. FC Köln. Seit 2016, als der Tscheche aus seiner Heimat in die U17 der Geißböcke wechselte, durchlief der Techniker den Nachwuchs des FC. B-Junioren, A-Junioren, U21: Doch ehe es so richtig in der Regionalliga hätte losgehen können, ließ sich der U-Nationalspieler erst nach Österreich (Hartberg) und dann in die Heimat (Karvina) ausleihen.

Zwei Leihgeschäfte, die Ostrak den Sprung zu den FC-Profis ermöglichten: Steffen Baumgart gab Ostrak im vergangenen Sommer die Chance sich zu zeigen. Der Youngster nutzte sie und gehört bis heute zum Profi-Kader. Doch die Perspektive, die auch der FC dem Spieler über 2022 hinaus aufzeigte, genügten dem Spieler nicht. Und so entschied er sich seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

Erster FC-Abgang für Sommer ist perfekt

Nun ist der Transfer in die USA perfekt. Ostrak wechselt ablösefrei in die Major League Soccer zum St. Louis City Soccer Club, der sich gerade erst in der Gründung befindet und erst 2023 ins Liga-Geschehen eingreifen wird. “Tomas hat in seinen jungen Jahren das Talent und den Charakter, um in unserem Team eine wichtige Rolle einnehmen zu können”, sagte Lutz Pfannenstiel, der nach seinem Engagement als Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf in die USA gegangen war, um St. Louis aufzubauen.

“Tomas ist ein kreativer Spieler mit unglaublichen technischen Möglichkeiten”, lobte Pfannenstiel und hofft, dass der Tscheche “unserem Team eine andere Dynamik verleihen und den Angriff signifikant gefährlicher machen kann”. Bis zum Sommer wird Ostrak jedoch noch beim 1. FC Köln bleiben und die Saison bei den Geißböcken beenden. Ob er weiter bei den Profis spielen oder zur U21 versetzt werden wird, wurde zunächst nicht bekannt. Sicher ist hingegen: Ostrak ist der erste offizielle Abgang beim FC für den Sommer 2022.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen