Rijad Smajic hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2025 verlängert. (Foto: Bucco)

Rijad Smajic hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2025 verlängert. (Foto: Bucco)

Drei-Jahres-Vertrag: Abwehrtalent Smajic wird FC-Profi!

Der 1. FC Köln bindet das nächste Talent langfristig an sich. Rijad Smajic hat nach einer längeren Hängepartie seinen ersten Profivertrag unterschrieben und bleibt den Geißböcken erhalten. Der 18-Jährige und der FC einigten sich auf einen Vertrag bis 2025. Smajic gilt als große Nachwuchshoffnung in der Innenverteidigung.

Der bosnische U19-Nationalspieler wurde 2004 in Köln geboren und spielte bis 2019 für Fortuna Köln in der Südstadt. Nach seinem Wechsel zu den Geißböcken machte er in der U17 und in der U19 auf sich aufmerksam, spielte in der Youth League für den FC und zuletzt für die U21 in der Regionalliga West. Am 5. Spieltag beim VfL Wolfsburg stand der 18-Jährige erstmals im Kölner Bundesliga-Kader, ist aber noch ohne Einsatz.

“Rijad hat bereits in der Sommervorbereitung gezeigt, wie groß sein Potenzial ist”, sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller. “Wir sehen in jedem Training, dass er hart für sein Ziel arbeitet, Fußballprofi zu werden. Er ist zielstrebig, wissbegierig und bodenständig. Wenn er auch zukünftig so konsequent dran bleibt, dann kann er den Durchbruch schaffen.”

Smajic benötigt noch Zeit

Kellers Lob zeigt, dass der FC Smajic viel zutraut, dieser aber wohl noch etwas Geduld wird mitbringen müssen, um ins kalte Wasser geworfen zu werden. Aktuell haben Timo Hübers, Luca Kilian und Nicola Soldo die Nase vorn. Auch der verletzte Jeff Chabot dürfte sich nach seiner Rückkehr erst einmal vor Smajic einsortieren. Doch die Vertragsverlängerung ist ohnehin langfristig gedacht. In dieser Saison soll das Talent erst einmal an den Profibereich herangeführt werden.

“Ich bin mega glücklich, meinen ersten Lizenzspielervertrag beim 1. FC Köln unterschrieben zu haben”, sagte Smajic. “Ich freue mich, dass ich bleibe und weiterhin hier spiele. Köln ist meine Heimatstadt und es ist ein riesiger Ansporn für mich, irgendwann vor dieser unvergleichlichen Kulisse in Müngersdorf auflaufen zu dürfen. Ich bin noch jung, deshalb liegt mein Fokus erstmal darauf, geduldig zu sein und Stück für Stück darauf hinzuarbeiten.”

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen