Jonas Hector und Teamkollegen in den USA. (Foto: 1. FC Köln)

Jonas Hector und Teamkollegen in den USA. (Foto: 1. FC Köln)

Ein Testspiel steht fest: So geht es für den 1. FC Köln weiter

Die Spieler und Trainer des 1. FC Köln befinden sich seit Mittwoch im Urlaubsmodus. Während einige die Chance genutzt haben und direkt in Übersee geblieben sind, beginnen andere ihre Ferien in der Heimat. Am 8. Dezember müssen alle wieder zurück am Geißbockheim sein.

Steffen Baumgart befindet sich bereits in Adelaide in Australien. Dort besucht der Trainer samt Familie seine Tochter Fiona, die sich aktuell für ein Schuljahr in Down Under befindet. Weitere Teile des Trainerteams sind von Austin teilweise über San Francisco nach Hawaii weiter gereist. Marvin Schwäbe verbringt seinen Urlaub derweil in New York, Timo Hübers in Costa Rica. Und mit Kingsley Schindler, Tim Lemperle, Linton Maina und Jeff Chabot hat sich ein Quartett auf den Weg nach Los Angeles gemacht.

Einige andere FC-Profis wollten derweil lieber zurück in die Heimat reisen. Doch wo auch immer es die Spieler nach der USA-Reise hin verschlagen hat, alles haben alle gemeinsam: Am 8. Dezember müssen alle wieder zurück am Geißbockheim sein.

Insgesamt vier Testspiele geplant

Dann wird der FC noch einmal zwei Wochen bis zum 22. Dezember trainieren und die Vorbereitung auf die Rückrunde aufnehmen. Einen Tag vor Weihnachten will Baumgart seine Spieler schließlich noch einmal abschließend am Geißbockheim versammeln und die Mannschaft dann in die Weihnachtszeit verabschieden.

Am 2. Januar nehmen die Kölner dann das Training wieder auf. Ein Trainingslager in der Sonne ist aktuell nicht geplant und würde lediglich noch einmal in den Fokus rücken, sollte in Köln kurzfristig der Winter ausbrechen. Stattdessen werden sich die Geißböcke zweieinhalb Wochen lang am Geißbockheim auf das nächste Bundesliga-Spiel vorbereitet. Am 21. Januar empfangen die Kölner zum 16. Spieltag den SV Werder Bremen, ehe es nur weniger Tage später in der Englischen Woche zum FC Bayern geht. Jeweils zwei Testspiele sind wohl vor als auch nach Weihnachten noch geplant. Der einzige Gegner, der bislang feststeht, ist der SC Reusrath. Die Geißböcke treten am 17. Dezember um 15.30 Uhr in Langenfeld beim Landesligisten an.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen