Die U19 des 1. FC Köln reitet eine Erfolgswelle. (Foto: Bucco)

Die U19 des 1. FC Köln reitet eine Erfolgswelle. (Foto: Bucco)

Winterpause? Nein! Diese FC-Teams spielen weiter

Die Bundesliga-Männer des 1. FC Köln weilen dieser Tage entweder in den USA, bei ihren Nationalteams oder in der Reha. In jedem Fall müssen sie im Kalenderjahr 2022 keine Pflichtspiele mehr im FC-Trikot absolvieren. Haben die Geißböcke damit also Winterpause? Mitnichten! Alle anderen Lizenz-Teams spielen bis in den Dezember hinein in Liga und Pokal.

Die WM 2022 steht vor der Tür – und so mancher Fan des 1. FC Köln fragt sich: Wie kann ich dieses Turnier vermeiden? Ganz einfach: Im Männer- und Frauen-Fußball stehen beim FC in den kommenden Wochen noch zahlreiche Spiele an, darunter ein Derby gegen Borussia Mönchengladbach, zwei heiße Pokal-Fights und der Kampf um die Tabellenführung der A-Junioren-Bundesliga. Eine Übersicht.

Männliche U21 – Regionalliga West

Die U21 des 1. FC Köln befindet sich in großen Schwierigkeiten. Sechs Spiele ohne Sieg liegen hinter dem FC, am Samstag erfolgt der Hinrunden-Abschluss gegen Lippstadt. Noch vier Spiele vor der Winterpause stehen für die Mannschaft von Mark Zimmermann an. Die Geißböcke können jede Unterstützung gebrauchen, um die Kurve zu kriegen.

Spielplan
19.11. SV Lippstadt (H)
26.11. SV Rödinghausen (H)
02.12. FC Schalke 04 (A)
10.12. 1. FC Kaan-Marienborn (H)

A-Junioren – Bundesliga Staffel West, DFB-Pokal

Die U19 des 1. FC Köln reitet derweil eine Erfolgswelle. In der Bundesliga führt der FC die Tabelle vor Dortmund an und kämpft um den Einzug in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Und im DFB-Pokal winkt das Halbfinale, sollte der FC im letzten Spiel des Jahres gegen Holstein Kiel gewinnen. Gute Gründe, die FC-A-Junioren aus nächster Nähe zu betrachten.

Spielplan
19.11. Viktoria Köln (A)
04.12. Preußen Münster (H)
10.12. Holstein Kiel (H) – DFB-Pokal-Viertelfinale

B-Junioren – Bundesliga Staffel West

Auch die B-Junioren des 1. FC Köln machen Spaß in dieser Saison. Die U17 liegt mit 22 Punkten nach zehn Spielen auf Rang fünf, hat aber ein Spiel weniger als die vor ihr liegenden Leverkusener und Dortmunder auf dem Konto. Es winkt Platz drei und der Anschluss an die beiden Tabellenplätze, die zur Endrunde um die Deutsche Meisterschaft befähigen. Ein enges Rennen, das am 3. Dezember mit dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach seinen Höhepunkt zum Jahresabschluss erreichen wird.

Spielplan
19.11. Arminia Bielefeld (A)
03.12. Borussia Mönchengladbach (H)

Frauen – Bundesliga & DFB-Pokal

Die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln erleben bislang daheim einen Höhenflug und auswärts eine Talfahrt. Drei Siege aus drei Spielen zuhause, vier Pleiten aus vier Spielen in der Fremde – macht insgesamt bislang Platz acht. Abstiegsgefahr besteht wohl nicht, dafür aber die große Chance im DFB-Pokal ins Viertelfinale einzuziehen. Der FC trifft auf den aktuellen Tabellenletzten der Bundesliga – allerdings auswärts.

Spielplan
20.11. Turbine Potsdam (A) – DFB-Pokal
27.11. VfL Wolfsburg (H)
04.12. SV Meppen (A)
11.12. SC Freiburg (H)

Frauen U20 – Zweite Bundesliga

Große Freude herrschte im Sommer über den Aufstieg der zweiten Frauen-Mannschaft in die 2. Liga. Diese Freude ist inzwischen jedoch verflogen. Der FC steht nach acht Spielen mit nur zwei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Bei schon sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer benötigen die FC-Frauen einen Kraftakt, um da noch rauszukommen.

Spielplan
27.11. Turbine Potsdam II (H)
04.12. Carl-Zeiss Jena (A)
11.12. 1. FC Nürnberg (H)
18.12. FC Ingolstadt (A)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen