Steht Ondrej Duda beim FC vor dem Abschied? (Foto: Bucco)

Steht Ondrej Duda beim FC vor dem Abschied? (Foto: Bucco)

Diehl statt Duda im Kader: Kommt es zum Winter-Abschied?

Steffen Baumgart hat am Samstag ein Zeichen für die Kaderplanung gesetzt: Ondrej Duda stand gegen Werder Bremen nicht im Kader, sehr wohl aber Top-Talent Justin Diehl. Der Slowake darf noch im Winter den FC verlassen.

Ondrej Duda scheint keine Zukunft mehr beim 1. FC Köln zu haben. Der 28-Jährige wurde von Steffen Baumgart am Samstag aus Leistungsgründen aus dem Kader gegen Bremen gestrichen. Auf GEISSBLOG-Nachfrage bestätigte der FC, dass keine Verletzungsgründe vorlagen.

Während Duda nur auf der Tribüne saß, stand neben den Stammspielern und den weiteren Offensivkräften Tim Lemperle, Sargis Adamyan und Davie Selke auch Justin Diehl im Kader. Der 18-Jährige durfte erstmals in seiner noch jungen Karriere Bundesliga-Luft schnuppern und kam in der Schlussphase der Partie sogar zu seinem Profi-Debüt.

Kein Platz mehr für Duda

Duda hingegen bekam von Baumgart ein klares Zeichen, dass er im Kampf um die Stammplätze und Spielminuten hinter den mannschaftsinternen Konkurrenten liegt. Während Denis Huseinbasic in der Startelf stand, waren Dejan Ljubicic und Mathias Olesen die weiteren Optionen von der Bank. Für Duda blieb kein Platz im Aufgebot – eine deutliche Ansage des FC, dass sich der 28-Jährige schon jetzt im Winter einen neuen Klub suchen kann, sofern sich keine Spieler verletzen.

In dieser Woche wurde Duda bereits mit einem Winter-Transfer nach Italien in Verbindung gebracht. Medienberichten zufolge soll US Salernitana aus der Serie A Interesse an einer Verpflichtung haben. Die Geißböcke würden Duda keine Steine in den Weg legen, zumal der Slowake zu den Top-Verdienern beim FC gehört und noch einen Vertrag bis 2024 besitzt.

Nun könnte es tatsächlich noch zu einem Abschied im Januar kommen. Ob Salernitana der einzige Klub ist, der an Duda Interesse zeigt, ist nicht bekannt. Ebenso wenig, ob die Kölner sogar noch eine Ablöse erzielen könnten, sofern es zu einem Verkauf käme. Der FC wollte die Personalie am Samstag vor dem Anstoß der Partie nicht weiter kommentieren.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen