Beiträge

Dank Elfmeter in der Nachspielzeit: U19 gewinnt den Pokal

Die U19 des 1. FC Köln hat sich dank eines späten Treffers von Darko Churlinov den FVM-Pokal gesichert. Im Finale bezwang die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck Bayer 04 Leverkusen mit 1:0 (0:0). Damit haben die A-Junioren Revanche für die Derbyniederlage am vergangenen Wochenende genommen.  Köln – Eine Woche nach der bitteren Derbypleite und der […]

, ,

Liveticker: Gelingt der U19 die Revanche im Pokalfinale?

Vor einer Woche hat Bayer 04 Leverkusen der U19 des 1. FC Köln den Einzug in die Endrunde der Deutschen Meisterschaft versaut. Durch die 0:1-Niederlage im Derby ist die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck noch auf den dritten Tabellenplatz abgerutscht. Doch schon heute kann sich das Team revanchieren: Im Finale des Mittelrhein-Pokals stehen sich die […]

,

U21 holt Wolfsburger Talent – drei U19-Talente rücken auf

Die U21 hat den Klassenerhalt geschafft und kann nun auch die Kaderplanung für die kommende Regionalliga-Saison vorantreiben. Dass ein stabileres Gerüst für eine ruhige Saison geschaffen werden muss, ist den Verantwortlichen um NLZ-Sportchef Matthias Heidrich bewusst. Ob André Pawlak als Trainer von den Profis zurückkehren wird, ist noch offen. Dagegen gibt es die ersten Neuzugänge. […]

,

Bittere Derby-Pleite: U19 verpasst die Endrunde

Die U19 des 1. FC Köln hat am letzten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga in der Staffel West den Einzug in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft verpasst. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck unterlag zuhause der U19 von Bayer 04 Leverkusen mit 0:1 (0:0). Weil der FC Schalke 04 parallel seine Partie in Bochum mit 4:1 […]

, ,

Liveticker: Gewinnt der FC das U19-Derby im Herzschlagfinale?

Enger könnte es in der A-Junioren-Bundesliga am letzten Spieltag nicht zugehen. Die U19 des 1. FC Köln steht vor dem Einzug in die Endrunde der Deutschen Meisterschaft. Doch das Team von Stefan Ruthenbeck muss dafür das Derby gegen Bayer 04 Leverkusen gewinnen. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live ab 13 Uhr aus dem Franz-Kremer-Stadion. 

,

Klassenerhalt: Jetzt muss der FC die großen Talente halten

Die U21 des 1. FC Köln hat sensationell den Klassenerhalt geschafft. Doch die Aufgaben, die sich im Nachwuchs auftürmen, sind groß. Insbesondere müssen die Kaderplaner und Nachwuchsleiter die vielversprechenden Talente aus der U19 und U17 langfristig an den FC binden. Der erste Jungstar verlässt den Verein jedoch bereits. Köln – Aktuell ist Dominik Becker verletzt. […]

,

Endspiele in Liga und Pokal: U19 im doppelten Derbyfieber

Die U19 des 1. FC Köln steht erstmals seit 2008 wieder vor dem Einzug in eine Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck benötigt dafür allerdings am Samstag im abschließenden Saisonspiel der A-Junioren-Staffel West einen Sieg über Bayer 04 Leverkusen. Dabei wird es nicht das letzte Derby gegen die Werkself in […]

, , ,

Die verpasste Chance, Talente in der 2. Liga aufzubauen

Timo Horn, Yannick Gerhardt und Jonas Hector: Diese drei Namen werden wohl immer mit dem Aufstieg des 1. FC Köln in der Saison 2013/14 verbunden bleiben. Sie stehen für die genutzte Chance der Geissböcke, den Abstiegsfall für das Fördern von Talenten zu nutzen. Diese Chance hat der FC in dieser Saison verpasst. Köln – Nikolas […]

, ,

Misserfolg „schädlich für den FC“: U21 bekommt Kaderplaner

Die U21 des 1. FC Köln hat Beeindruckendes vorzuweisen – zumindest in den vergangenen Wochen. Unter André Pawlak gelang am Freitagabend beim Tabellenführer Viktoria Köln der fünfte Sieg in Folge und damit der Sprung auf Rang 13 in der Regionalliga West. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der FC große Probleme in der U21 […]

, ,

Kommentar: Dieser Nachwuchs ist die große Chance des FC

Beim 1. FC Köln, so heißt es dieser Tage, steigen aus den drei höchsten Nachwuchsmannschaften so viele vielversprechende Talente auf wie seit vielen Jahren nicht mehr. Diese Entwicklung ist für den Effzeh aber auch eine Verantwortung. Insbesondere die U21 muss endlich stabil aufgestellt werden, um den Talenten Raum und Zeit für ihre Entwicklung zu geben. […]