Beiträge

, ,

Wie Horn und Hector: Der Abstieg als Chance für die Talente?

Niemand beim 1. FC Köln könnte dem Abstieg etwas Positives abgewinnen. Wieso auch? Alleine einige wenige Spieler können sich Hoffnungen machen, dass sich der Gang in die Zweite Liga für sie zu einem persönlichen Gewinn entwickeln könnte. Sie hoffen, ihre Chance zu nutzen wie einst Timo Horn, Yannick Gerhardt oder Jonas Hector.  Köln – Alles, […]

, ,

Hat der Effzeh ein Berliner Sturmtalent im Visier?

Mit Kaan Caliskaner (Bergisch-Gladbach) und Luca Schuler (1. FC Saarbrücken) hat sich der 1. FC Köln in den vergangenen Wochen zwei Sturmtalente geangelt. Laut einer Meldung des Sport-Informations-Dienstes SID könnte ein weiterer junger Angreifer hinzukommen.  Köln/Berlin – Muhammed Kiprit ist 18 Jahre alt und trifft in der laufenden A-Junioren-Bundesliga für die U19 von Hertha BSC, wie er […]

, ,

Nächstes U19-Sturmtalent wechselt zum Effzeh

Im Januar angelte sich der 1. FC Köln mit Kaan Caliskaner ein 18-jähriges Sturmtalent aus Bergisch-Gladbach. Der Angreifer schlug bei der U19 sofort ein und traf in den ersten vier Spielen der A-Junioren-Bundesliga bereits vier Mal. Im Sommer 2018 wird das nächste Sturmtalent nach Köln wechseln – diesmal aus Saarbrücken. Köln – Luca Schuler wird […]

, ,

Jungprofis testen mit der U21 – U19-Talent trainiert bei den Profis

Die U21 des 1. FC Köln hat am Dienstagmittag ein Testspiel gegen Rot-Weiß Essen bestritten. Dabei wirkten auch mehrere Jungprofis mit, die unter Stefan Ruthenbeck seit Dezember der ersten Mannschaft angehören. So bekam bei den Profis am Dienstag ein U19-Talent seine Chance.  Köln – Am Dienstag um 13 Uhr traf die U21 des Effzeh zuhause […]

,

„Jörg Jakobs war als Bindeglied zur Lizenzabteilung für uns ideal“

Daniel Meyer ist beim 1. FC Köln aktuell nicht zu beneiden. Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums arbeitet derzeit in Personalunion als U19-Coach. Dabei muss der Jugendkoordinator diverse Personalentscheidungen vorbereiten. Viele davon hängen an zwei Namen: Stefan Ruthenbeck und Patrick Helmes.  Köln – Der GEISSBLOG.KOELN traf den 38-jährigen und sprach mit ihm über die Pläne mit Patrick […]

,

Millionentransfer im Nachwuchs: Wie reagiert der Effzeh?

Ihr kennt Pietro Pellegri nicht? Dabei ist er der teuerste 16-Jährige, der je im Fußball den Verein gewechselt hat – vom FC Genoa zum AS Monaco. Für 25 Millionen Euro. Verrückt? Irgendwie schon. Aber nur die Konsequenz aus dem Transfer-Wahnsinn der letzten Jahre. Für den 1. FC Köln stellt sich die Frage, wie man da mithalten […]

,

Effzeh holt Junioren-Nationalspieler aus Schweden

Der 1. FC Köln angelt sich ein schwedisch-amerikanisches Mittelfeldtalent. Die Geissböcke holen Nebiyou Perry von AIK Solna. Der 18-Jährige trainiert bereits mit der U21 des Effzeh und soll vornehmlich im rechten Mittelfeld eingesetzt werden. Köln – Er spielte bereits für schwedische und US-amerikanische U-Nationalmannschaften. Nebiyou Perry hat sich inzwischen aber für die USA entschieden. Nun wechselt […]

, ,

Talente im Abstiegskampf: Der FC braucht auch Erfahrung

Der 1. FC Köln steht vor der schwierigen Mission, die Klasse trotz einer katastrophalen Hinrunde noch zu halten. Aufgrund von einigen Verletzungen kamen zum Ende der Hinrunde zahlreiche U21- und sogar U19-Spieler zu ihrem Profi-Debüt. Doch im Abstiegskampf setzt Ruthenbeck vor allem auf Erfahrung. Köln – Es war eine Verletzungsmisere, die ihresgleichen suchte. Zum Ende […]

, ,

Ruthenbeck schickt zwei Talente zurück in die U21

Der 1. FC Köln muss einen Balanceakt vollführen. Einerseits wollen die Geissböcke in der Bundesliga noch einmal angreifen. Andererseits haben die Planungen für die nächste Saison längst begonnen. Dazu gehört auch, junge Spieler aus dem Nachwuchs bei den Profis einzubinden. Zwei Talente wurden nun aber erst einmal wieder zur U21 zurückgeschickt. Köln – Am Dienstag […]

, ,

Verstärkung für U19 und U21: FC holt Sturmtalent Calskaner

Der 1. FC Köln hat den begehrtesten Stürmer der A-Junioren-Mittelrheinliga verpflichtet. Die Geissböcke gewannen das Werben um Kaan Calskaner vom SV Bergisch Gladbach 09. Der Mittelstürmer erzielte in dieser Saison in nur zwölf Partien sagenhafte 19 Tore. Nun wechselt er zu den Geissböcken. Köln – Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach warben ebenfalls um den gerade erst […]