Beiträge

, ,

Veh: „Die Zusammenarbeit mit Nils Schmadtke ist sehr gut“

Armin Veh hat sich kürzlich mächtig geärgert. Der 1. FC Köln verlor zwei seiner Scouts an den VfL Wolfsburg, wo bekanntlich inzwischen Jörg Schmadtke die Fäden zieht. Hat diese Situation Auswirkungen auf das Verhältnis des FC-Managers zu Schmadtkes Sohn Nils, der beim FC im Scouting arbeitet? Aus Kitzbühel berichtet Marc L. Merten Hier geht’s zum […]

,

NLZ-Leitung: Jan Schäfer rückt kommissarisch für Meyer auf

Nach dem Weggang von Daniel Meyer zu Erzgebirge Aue ist der 1. FC Köln auf der Suche nach einem neuen NLZ-Leiter. Von der einstigen Doppelspitze ist nur noch Carsten Schiel übrig. Daher rückt nun zunächst Jan Schäfer auf und hat Chancen auf eine langfristige Anstellung als NLZ-Leiter.  Köln/Bad Gögging – Der Wechsel von Daniel Meyer […]

,

Diese Talente soll Ruthenbeck zu FC-Profis machen

Stefan Ruthenbeck hat seine U19 wieder. Seit Mittwoch trainiert der Sechs-Monate-FC-Coach wieder die A-Junioren des 1. FC Köln. Der 46-Jährige hat einen klaren Auftrag: Er soll bei den Geissböcken die größten Talente so weiterentwickeln, dass sie für die Profis ein Thema werden. Köln – Die Haare sind kürzer, der Bart mit den grauen Strähnen ab, […]

, , ,

Kommentar: Im Nachwuchs gibt es großen Nachholbedarf

Allen Beteuerungen zum Trotz muss sich der 1. FC Köln spätestens jetzt eingestehen: Die Geissböcke haben ein Problem im Nachwuchs. Der Abschied von Daniel Meyer ist nur die Spitze des Eisbergs. Dahinter verbergen sich Unsicherheiten, die sich über Jahre angesammelt haben und die es sichtbar schwer machen, Talente zu halten. Köln – Zunächst einmal: Dass […]

,

Wechsel perfekt: Meyer wird Kölns Zweitliga-Konkurrent

Der 1. FC Köln und der FC Erzgebirge Aue haben sich über einen Transfer von Daniel Meyer geeinigt. Der ehemalige Leiter des Kölner Nachwuchsleistungszentrums wechselt als Cheftrainer zu den „Veilchen“ und wird damit in der kommenden Saison den Gegner der FC-Profis betreuen. Köln/Aue – In der vergangenen Saison rettete sich Aue gerade erst in der […]

, ,

Nächster Trainer weg: Schaefer holt Sinkiewicz zu F95

Nach Patrick Helmes verlässt der nächste Jung-Trainer den 1. FC Köln. Lukas Sinkiewicz hat sich Fortuna Düsseldorf angeschlossen, wo er Co-Trainer der U23 in der Regionalliga wird. Dort trifft er auf alte Bekannte. Köln/Düsseldorf – Patrick Helmes wechselt zu Bayer Leverkusen, Lukas Sinkiewicz nun nach Düsseldorf: Mit dem 32-Jährigen verlässt der nächste Trainer den Nachwuchs […]

,

Helmes geht: Vertrag lief aus – trotz Laufzeit bis 2021

Patrick Helmes verlässt den 1. FC Köln und wechselt zur neuen Saison zu Bayer 04 Leverkusen. Möglich macht den Wechsel ein auslaufender Vertrag des ehemaligen Profis, obwohl der Kontrakt mit dem 34-jährigen Trainer eigentlich bis 2021 gelaufen wäre. Der FC wollte den Vertrag neu gestalten. Köln – In der kommenden Saison wird Patrick Helmes seinen […]

,

FC-Frauen verabschieden sich mit Würde – Hoffnungen im Nachwuchs

Im letzten Bundesligaspiel haben sich die Frauen des 1. FC Köln noch einmal ein beachtlichen 0:0-Unentschieden beim Deutschen Meister VfL Wolfsburg erkämpft. Das Spiel ging lange Zeit nur in eine Richtung, doch die Kölnerinnen hielten dem Druck stand. Während die FC-Frauen nach nur einem Jahr wieder ins Unterhaus müssen, gibt es zumindest aus dem Frauen-Nachwuchs […]

, ,

FC-Frauen verlieren Abstiegskrimi – U21 erkämpft einen Punkt

Die U21 des 1. FC Köln hat sich im vorletzten Saisonspiel ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen den Tabellendritten Borussia Dortmund II erkämpft. Ein Punkt fehlt den Geißböcken noch für den sicheren Klassenerhalt. Die FC-Frauen hingegen mussten sich im vermutlichen vorentscheidenden Duell im Abstiegskampf mit 0:2 geschlagen geben.  Köln – Mit einem Sieg über den Tabellendritten aus […]

, ,

Wie Horn und Hector: Der Abstieg als Chance für die Talente?

Niemand beim 1. FC Köln könnte dem Abstieg etwas Positives abgewinnen. Wieso auch? Alleine einige wenige Spieler können sich Hoffnungen machen, dass sich der Gang in die Zweite Liga für sie zu einem persönlichen Gewinn entwickeln könnte. Sie hoffen, ihre Chance zu nutzen wie einst Timo Horn, Yannick Gerhardt oder Jonas Hector.  Köln – Alles, […]