Beiträge

,

In der GeißbockAkademie: Zehn Talente zwischen Schule und Profi-Traum

Was vor zwanzig Jahren in der über die Grenzen Kölns hinaus bekannten „Hütte“ vor Platz 7 im Rhein Energie Sportpark begann, ist heute Vorbild für viele andere Bundesligavereine in Deutschland. Aus der ehrenamtlich organisierten Hausaufgabenbetreuung zwischen Bratwurst und belegten Brötchen für die FC-Talente (auch Lukas Podolski hat hier vor 18 Jahren Vokabeln gepaukt) entwickelte sich […]

, ,

Studie beweist: FC-NLZ der beste Nachwuchs in Deutschland

Dass die Nachwuchsabteilung des 1. FC Köln zu den erfolgreichsten Jugendakademien in Deutschland zählt, ist spätestens seit dem Deutschen Meistertitel der U17 aus dem Jahr 2019 bekannt. Nun hat auch eine Studie belegt, dass das Kölner Nachwuchsleistungszentrum das erfolgreichste in ganz Deutschland ist und international zusammen mit Vereinen wie Barcelona und Paris unter den Top […]

,

Training unter Corona: Kölns Top-Jahrgänge hängen fest

Unterhalb der Regionalliga sowie im Nachwuchs pausiert aktuell der Spielbetrieb. Erneut zwingt die Corona-Pandemie auch den 1. FC Köln zu einer Veränderung in der Talentförderung. Zumindest die U19 kann im November weiter trainieren, wenn auch unter anderen Bedingungen. Die U17 dagegen setzt aus. Für den FC hat die Corona-Pandemie harte Folgen. Denn ausgerechnet ihre besten […]

,

Diehl mit Derby-Doppelpack: FC-Nachwuchs reist in den Pott

Nach der Länderspielpause steht für die U17 und U19 des 1. FC Köln der nächste Bundesliga-Spieltag auf dem Programm. Auch wenn der Saisonstart unterschiedlich verlief:  In den Auswärtsspielen beim VfL Bochum und MSV Duisburg sind beide Teams im Ruhrpott gefordert. Durch den Corona-bedingt reduzierten Liga-Modus (nur Hinrunde) müssen die Kölner etwas Zählbares mit zurück zum […]

,

Corona-geschwächter FC: Leverkusen verweigert Pokal-Verlegung

Nicht nur die Profis des 1. FC Köln stehen am Samstag vor einem Rheinischen Derby (gegen Borussia Mönchengladbach). Auch die U19 der Geißböcke muss gegen einen Erzrivalen ran, am Samstag um 11 Uhr bei Bayer Leverkusen. Wie wenig sich beide Teams schenken, zeigten bereits die letzten Tage: Bayer 04 lehnte es ab, das Erstrunden-Duell im […]

, ,

Heidrich in Donaueschingen – U21-Talent schwer verletzt

Die U21 des 1. FC Köln muss länger auf Oliver Schmitt verzichten. Der 20-jährige hat sich im Testspiel gegen Viktoria Köln schwere Verletzungen an Knie und Schulter zugezogen. Er ist der aktuell dritte Ausfall bei der personell dünn besetzten Regionalliga-Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann. Über weitere Neuzugänge ist noch nicht entschieden.  Aus Donaueschingen berichten Sonja […]

, ,

Castrop-Coup und Youth League als starke Signale

Der 1. FC Köln ist mit zwei Paukenschlägen im Nachwuchs in den August gestartet. Der Startplatz der U19 in der kommenden Youth-League-Saison sowie der Profi-Vertrag für Jens Castrop sind die erhofften Signale der Stärke, mit denen die Geißböcke nicht nur den Talenten, sondern auch den Profis eine Zukunft zeigen, wie man sie sich erhofft. Ein […]

, ,

Kölns Nachwuchs im Fokus: Die Millennial-Elf des Effzeh

Der 1. FC Köln muss und will in Zukunft vermehrt auf die Talente aus dem eigenen Stall setzen. Die Geißböcke verfügen deutschlandweit über zwei der stärksten Jahrgänge im Nachwuchs (2002 und 2003). Davon wollen die Kölner in Zukunft profitieren. Wie aber könnte eine Millennial-Elf des Effzeh aussehen?   Köln – Das Geißbockheim soll und muss ausgebaut […]

, ,

Fünf Thesen: So wird Corona den 1. FC Köln verändern

Wohin führt der Weg des 1. FC Köln in der kommenden Saison? Aufgrund der großen personellen Probleme werden die Geißböcke wohl von Glück sagen können, wenn sie sich halbwegs stabil durch die Spielzeit manövrieren und nach 34 Spieltagen über dem Strich stehen werden. Doch wie will der FC die Corona-Krise überwinden und womöglich gar gestärkt […]

, ,

Für seinen Nachwuchs-Kurs muss der FC seinen Finanz-Kurs ändern

Der 1. FC Köln will eine Zeitenwende am Geißbockheim herbeiführen. Nach einer aus Sicht der FC-Talente herausragenden Saison 2019/20 wollen die Geißböcke im Profibereich künftig noch stärker auf die besten Eigengewächse setzen. Doch dafür muss der FC zeigen, dass er bereit ist seine Kultur zu verändern. Denn längst geht es schon bei den besten 15- und […]