Beiträge

, , ,

GEISSPOD #31: Ruthenbeck und die Suche nach Top-Talenten

Stefan Ruthenbeck ist als Trainer der U19 beim 1. FC Köln eine der wichtigsten Figuren in der Talentförderung. Als Gast im neuen GEISSPOD spricht der FC-Coach mit unserem Reporter Marc über die größten Nachwuchs-Hoffnungen der Geißböcke, über Steffen Baumgart und seine Wirkung auf das Kölner NLZ sowie über die bevorstehende Aufgabe der A-Junioren in der […]

,

Trotz Hinspiel-Pleite: Ein Feiertag für den Kölner Nachwuchs

Der 1. FC Köln verliert das Erstrunden-Hinspiel in der UEFA Youth League gegen den KRC Genk mit 2:4 (1:3). Dennoch haben die Geißböcke allen Grund zur Freude. Die 3.300 Zuschauer erleben ein Fußballfest mit attraktivem Offensivfußball und eine Kölner U19, die ihrem Klub alle Ehre macht.  Aus dem Franz-Kremer-Stadion berichtet Marc L. Merten Nach dem […]

, ,

Youth League: Der FC ist zurück auf der internationalen Bühne

Es ist soweit: Der 1. FC Köln kehrt am Mittwoch auf die internationale Bühne zurück. Dass es sich dabei „nur“ um die Youth League mit der U19 handelt, sieht der Klub anders. Denn für die Geißböcke ist die Qualifikation für die Champions League der Junioren eine große Sache und eine Auszeichnung für die Arbeit im […]

,

„Trau dich!“ Ruthenbeck macht es schon wieder!

Es war der 13. Dezember 2017, als Stefan Ruthenbeck als Interimscoach des 1. FC Köln beim FC Bayern München antrat und nach einem guten Spiel nur knapp mit 0:1 unterlag. Die Geißböcke traten mit einer Rumpftruppe an (Mittelstürmer Lukas Klünter) und Ruthenbeck brachte mit Chris Führich einen Debütanten im Profibereich. Eine Szene blieb damals besonders […]

,

Vor dem U19-Derby: „Noch viel mehr ein Ausbildungsjahr“

Bereits am ungewohnten Freitagnachmittag treffen die A-Junioren des 1. FC Köln in der Bundesliga West unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf Bayer Leverkusen. Bei allem sportlichen Ehrgeiz auch das zweite Derby der Saison gegen die Werkself siegreich zu gestalten, liegt der Fokus von Trainer Stefan Ruthenbeck mehr denn je auf der fußballerischen Ausbildung der Nachwuchstalente am […]

,

Nach Sonntagsschuss: U19 dreht Spiel und feiert wichtigen Sieg

Die U19 des 1. FC Köln hat den ersten Sieg in der A-Junioren-Bundesliga gefeiert und einen Fehlstart abgewendet. Das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck drehte in einer umkämpften Partie einen 0:1-Rückstand beim MSV Duisburg in einen 3:1-Erfolg und nutzte letztlich die spielerische Überlegenheit aus, um die ersten drei Punkte der Saison einzufahren. Nächste Woche geht […]

,

U19 plant ohne Neuzugänge – Ruthenbeck warnt vor Konkurrenz

Die gute Nachwuchsarbeit des 1. FC Köln ist längst kein Geheimnis mehr. Mittlerweile haben auch andere Vereine die Wichtigkeit des eigenen Unterbaus erkannt und investieren viel Geld in die Nachwuchsförderung. Dabei sind viele Konkurrenten dem FC inzwischen bereits einen Schritt voraus. Umso wichtiger würde für die Geißböcke der Ausbau des Geißbockheims.  Köln – Nach der […]

,

Ruthenbeck legt los: „Wird noch schwerer ganz oben dabei zu sein“

Die U19 des 1. FC Köln hat am Mittwoch mit der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 begonnen. Die A-Junioren von Trainer Stefan Ruthenbeck gehen mit einem hochtalentierten, aber jungen Team in die neue Spielzeit. Die Geißböcke werden womöglich länger brauchen, um sich in ihrer Liga zurecht zu finden. Doch die Hoffnungen sind groß. Die erste […]

, ,

„Von so einem Austausch träumt jeder U19-Trainer“

Viele Jahre lang waren beim 1. FC Köln die Türen für den eigenen Nachwuchs verschlossen. Nur in Ausnahmefällen schaffte es ein Eigengewächs aus dem Nachwuchsleistungszentrum sich auch bei den Profis zu etablieren. Seit Markus Gisdol und Horst Heldt das Ruder am Geißbockheim übernommen haben, ist das anders. Das Duo legt viel Wert auf die eigene […]

,

Voloder und Lemperle: Ruthenbeck erklärt die beiden Neu-Profis

Der 1. FC Köln setzt auf seinen Nachwuchs. Nachdem in dieser Saison bereits Noah Katterbach, Ismail Jakobs und Jan Thielmann ihr Bundesliga-Debüt gegeben haben, wurden nun auch die beiden U19-Spieler Robert Voloder und Tim Lemperle mit ihren ersten Profi-Verträgen ausgestattet. Im Team von Stefan Ruthenbeck gehörten beide zu den absoluten Leistungsträgern, weshalb der Trainer die […]