Beiträge

,

Kainz am Knie operiert! Offensivspieler fällt wochenlang aus

Der erwartete Rückschlag kam am Freitagmittag: Der 1. FC Köln hat bestätigt, dass Florian Kainz wegen einer Knieverletzung mehrere Wochen ausfallen wird. Der Österreicher wurde bereits am Freitagvormittag operiert. Zu den medizinischen Details teilte der Klub nichts mit. Doch der 27-jährige wird dem FC zum Saisonauftakt fehlen. Köln – Es war abzusehen: Florian Kainz hat […]

,

Schon drei Wirbelbrüche: Jakobs hatte schwere Verletzungen

Ismail Jakobs gehört zu den Shootingstars beim 1. FC Köln. In der abgelaufenen Saison schwang sich der 20-jährige unter Markus Gisdol zum Stammspieler auf und gehörte im Winter und Frühjahr zu den besten Kölnern. Doch der Linksaußen hat in jungen Jahren schon schwere Zeiten hinter sich. Erstmals sprach er offen über schwere Verletzungen, die ihn […]

,

Schlag auf Knöchel: Katterbach bricht Abschlusstraining ab

Noah Katterbach hat am Freitagnachmittag das Abschlusstraining des 1. FC Köln vor der Partie gegen Union Berlin abbrechen müssen. In den Schlussminuten der Einheit wurde der Linksverteidiger mit einem bandagierten Knöchel aus dem Franz-Kremer-Stadion und in die Kabine gebracht. Köln – Markus Gisdol konnte direkt nach der Trainingseinheit noch keine Prognose abgeben, ob der 19-jährige […]

,

„Halswirbelsäule komplett zerrissen“: FC zeigt Czichos‘ großes Glück

Der 1. FC Köln hat am Samstagabend in der neuen Folge der Dokumentation 24/7 medizinische Einblicke in die Verletzung von Rafael Czichos gegeben. Dabei kam auch Prof. Dr. Peer Eysel, der operierende Arzt der Uniklinik Köln zu Wort. Der Mediziner bestätigte, dass Kölns Innenverteidigung nur knapp einer Querschnittslähmung entkam. Köln – Es war der schwere […]

,

Bornauw fällt aus! Katterbach mit Chancen auf Derby-Kader

Der 1. FC Köln wird im Derby bei Borussia Mönchengladbach auf Sebastiaan Bornauw verzichten müssen. Das bestätigte Trainer Markus Gisdol am Montag. Auch im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 könnte der Belgier fehlen, der allerdings nicht länger ausfallen soll. Derweil steht Noah Katterbach vor dem Comeback. Köln – Wenn die Geissböcke am Mittwochabend, […]

,

Kölner Siegesserie: Wille geht über Substanzverlust

Der 1. FC Köln feiert mit dem 2:1-Erfolg in Paderborn den dritten Sieg in Serie. Die Geissböcke trotzen allen Widerständen, machen weiter ihr Ding. Von Spiel zu Spiel, so vollzieht Trainer Markus Gisdol mit dem FC das Wunder, das den Klub vom letzten Tabellenplatz auf Rang zehn geführt hat. Beim SCP gab es zudem eine […]

,

Bornauw-Aus fürs Derby? Katterbach ist zurück

Sebastiaan Bornauw droht auch im Derby am Mittwoch bei Borussia Mönchengladbach auszufallen. Der Belgier, der dem 1. FC Köln am Freitag beim SC Paderborn gefehlt hatte, konnte auch am Samstag nicht wieder trainieren. Der Innenverteidiger laboriert an muskulären Problemen. Derweil gibt es gute Neuigkeiten von Noah Katterbach. Köln – Noah Katterbach konnte am Samstag erstmals […]

,

Augenprobleme: Darum steht Verstraete nicht im Kader

Die Fans des 1. FC Köln rätseln seit Wochen: Was ist los mit Birger Verstraete? Der Belgier, im vergangenen Sommer als Vier-Millionen-Euro-Neuzugang für das zentrale Mittelfeld verpflichtet worden, stand in den bisherigen fünf Spielen der Rückrunde noch kein einziges Mal im FC-Kader. Wie der GEISSBLOG.KOELN nun erfuhr, lag dies an den Folgen langwieriger Augenprobleme. Köln – […]

,

Ausfall auf unbestimmte Zeit: Czichos lässt sich operieren

Der 1. FC Köln wird länger auf Rafael Czichos verzichten müssen. Wie die Geissböcke am Mittwoch bekannt gaben, hat sich der Verteidiger nach seiner Verletzung im Bereich der Halswirbelsäule zu einer Operation entschieden. Damit dürfte sich die zunächst angenommene Ausfallzeit verlängern. Köln – Czichos war am vergangenen Samstag im Spiel bei Hertha BSC unglücklich mit […]

,

Erst krank, jetzt OP: Darum ist Hauptmann beim FC außen vor

Im Januar fehlte Niklas Hauptmann im Training des 1. FC Köln, weil er sich einen neuen Verein suchen sollte. Dann verletzte sich der 23-Jährige, fand keinen neuen Klub und blieb beim Effzeh. Ins Profi-Training zurückgekehrt ist der Mittelfeldspieler seither aber nicht. Jetzt ist klar, dass Hauptmann auch nicht vor einer Rückkehr steht – im Gegenteil.  […]