Beiträge

,

Hier kommt der neue FC-Vorstand erstmals zusammen

Der neu gebildete Vorstand des 1. FC Köln ist am Mittwochvormittag erstmals zur turnusmäßigen Sitzung zusammengekommen. Nach der Ernennung von Stefan Müller-Römer als Vertreter für den zurückgetretenen Werner Spinner traf sich das umgestaltete Präsidium am Geißbockheim. Köln – Doch nicht nur Stefan Müller-Römer, Markus Ritterbach und Toni Schumacher sollten sich ab zehn Uhr in der […]

,

Geplatzte Konfrontation: Kommt es zum Misstrauensvotum?

Werner Spinner gegen Armin Veh – am Dienstagabend hat der offene Bruch beim 1. FC Köln ein nächstes Kapitel erfahren. Dass der FC-Präsident ein Krisentreffen zwischen Vorstand und Geschäftsführung platzen ließ (mehr dazu hier), machte deutlich, dass schon in den nächsten Tagen personelle Konsequenzen beim 1. FC Köln folgen könnten. Nur auf welchem Posten, ist offen. […]

,

Macht der Vorstand weiter? „Natürlich denken wir darüber nach“

Der Vorstand des 1. FC Köln hat sich in seinem jährlichen Brief zum Jahreswechsel an die Mitglieder und Fans der Geissböcke gewandt. Die FC-Bosse deuteten darin an, auch für eine weitere Amtszeit als Präsidium zur Verfügung zu stehen – dass dies aber zunächst nicht in der eigenen Hand liege.  Köln – In dem Schreiben, das […]

,

Vorstand als Dreigestirn – Özcan nach Foul mit viel Glück

„Ey Jungs, wir machen uns Sorgen um Euch!“ So stand es am Samstagmittag in der Südkurve am Zaun. Eine Botschaft an den Vorstand des 1. FC Köln, mit der die Proteste der Ultras auch im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim weitergingen. Nach der Partie zogen mehrere hundert Fans zudem hinter der Haupttribüne entlang und […]

,

Ein Eigentor, das der FC nicht retuschieren kann

Eigentore gehören zum Fußball dazu. Sie unterlaufen nicht selten dann, wenn ein Spieler eigentlich nur das Beste für seine Mannschaft will, aber eine unglückliche Entscheidung trifft. Doch Eigentore auf dem Rasen lassen sich korrigieren. Genau deswegen ist das Eigentor, das dem 1. FC Köln nun abseits des Spielfelds unterlaufen ist, umso verheerender.  Köln – Als […]

,

Mitgliederrat bestätigt Müller-Römer und Wettich als Vorsitzende

Stefan Müller-Römer und Carsten Wettich werden auch dem neuen Mitgliederrat des 1. FC Köln vorstehen. Wie Müller-Römer am Dienstagmorgen bestätigte, wurde dies am Montagabend auf der ersten Sitzung des neu gewählten Gremiums beschlossen. Köln – Müller-Römer und Wettich standen dem Gremium schon in der letzten Amtsperiode vor und erzielten bei der Mitgliederversammlung vor rund zwei […]

,

Kommentar: Der Umgang beim FC ist nicht erstligareif

Der 1. FC Köln kommt mit dem Wogenglätten kaum mehr hinterher. Da war der Streit zwischen Armin Veh und Stefan Müller-Römer sowie dem Mitgliederrat gerade beigelegt, da findet eine vertrauliche E-Mail aus dem Gemeinsamen Ausschuss den Weg an die Öffentlichkeit. Der FC ist auch im Umgang miteinander gerade nicht erstligareif. Köln – Stefan Müller-Römer blieb dabei. […]

,

Wie erwartet: Zwischen Ultras und FC kracht es weiter

Auch beim Spiel des 1. FC Köln gegen den SC Paderborn haben die Ultras gegen den Vorstand der Geissböcke protestiert. Darüber hinaus wurden auch Armin Veh und Alexander Wehrle in einer Karikatur kritisiert. Aufregung gab es zudem wegen eines Flugblattes, das der FC von Ordnern wieder entfernen ließ. Köln – „Hambi bleibt – Vorstand raus!“ Ob die […]

,

Streit um FC-Pullover: Gibt es nun sogar einen Rechtsstreit?

Am Freitag hat der 1. FC Köln bekannt gegeben, dass jene Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung am 10. Oktober 2018 in der Lanxess Arena teilnehmen werden, erneut einen exklusiven Pullover als Geschenk erhalten werden. Dagegen will ein Mitglied mit einer Satzungsänderung vorgehen. Köln – In 2017 gab es bereits Diskussionen um den „Europa-League-Hoddie“, den die […]

,

WH erhebt schwere Vorwürfe – Effzeh widerspricht deutlich

Zwischen den Ultras und dem Verantwortlichen des 1. FC Köln herrscht seit Monaten Funkstille. Das hat sich auch im fußballfreien Sommer nicht gebessert. Nun ist die Wilde Horde mit einem Statement an die Öffentlichkeit gegangen und beschuldigt die FC-Bosse der gezielten Einflussnahme auf Vereinskritiker. Der Klub widerspricht deutlich. Köln – In einem Statement am Dienstag […]