Ins Leere gegrätscht! Hängende Köpfe beim Effzeh

Der 1. FC Köln verliert gegen Hertha BSC mit 0:1 (0:1). Vedad Ibisevic trifft erneut, Pal Dardai dirigiert mit Erfolg – und die Kölner? Sie können nach 90 Minuten im RheinEnergieStadion nur wieder die Köpfe hängen lassen. Die Bilder vom Spiel.


Alle News zur Niederlage gegen die Hertha