,

Liga-Auftakt in Stuttgart: Stöger hofft auf "Überraschung"

Es ist soweit: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat den neuen Spielplan für die Saison 2015/16 bekannt gegeben. Die Hüter des Bundesliga-Schatzes erklärten den VfB Stuttgart zum ersten Gegner des 1. FC Köln. Die Geissböcke müssen zunächst auswärts ran. Das erste Derby steigt am 5. Spieltag – im RheinEnergieStadion gegen Borussia Mönchengladbach.

Das Eröffnungsspiel der 53. Bundesliga-Saison bestreiten der FC Bayern München und der Hamburger SV am Freitag, den 14. August 2015 um 20.30 Uhr. Sky und ARD werden live übertragen. Ob der Effzeh im Anschluss samstags oder sonntags beim VfB antreten muss, ist noch nicht klar.

Dafür ist klar, dass am 5. Spieltag das Derby gegen Borussia Mönchengladbach ansteht, am 10. Spieltag die Geissböcke zum FC Bayern nach München müssen und dass am vorkarnevalistischen Wochenende der 12. Spieltag mit dem Derby bei Bayer Leverkusen steigen wird.

In einer ersten Reaktion erklärte FC-Coach Peter Stöger: „Zu allererst freue ich mich natürlich, dass wir auch dieses Jahr in der Bundesliga dabei sind. Zwar wäre mir ein Heimspiel lieber gewesen, aber nach Stuttgart reisen wir auch gerne. Vielleicht gelingt uns, wie im Vorjahr, gleich eine Überraschung zum Start.“

VfB-Sportchef Robin Dutt äußerte sich wie folgt: „Wir freuen uns, dass wir die neue Saison mit einem Heimspiel beginnen können. Die großartige Unterstützung aller VfBler war insbesondere in der Endphase der vergangenen Spielzeit ein wichtiger Schlüssel zum Klassenerhalt. Unser Wunsch ist es diese positive Stimmung gemeinsam mit in die Saison 2015/2016 zu nehmen.“

Den kompletten Spieltag findet Ihr hier in der Übersicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar