, ,

Der FC hat ein Heimattrikot

Der 1. FC Köln hat am Freitag sein Heimtrikot für die kommende Saison vorgestellt. Oder besser: Heimattrikot. Denn ab sofort trägt der Effzeh den Dom auf der Brust und die Heimat im Herzen. Während der Auswärtsdress ganz in Rot gehalten ist, laufen die Geissböcke in der kommenden Saison im heimischen RheinEnergieStadion wieder ganz in Weiß auf – mit dem Wahrzeichen Kölns als Nadelstreifen.

Das kleine Detail auf dem ansonsten schlichten Jersey ist der Dom, den die Effzeh-Profis künftig an drei Stellen auf dem Trikot tragen werden. Ausrüster ERIMA hat dem Heimdress zudem eine Knopfleiste verpasst.

Das neue FC-Outfit – kann es im Liga-Vergleich mithalten? Wir haben für Euch die neuen Bundesliga-Jerseys zusammengestellt. Hier findet Ihr die neuen Outfits im Vergleich!

Den Dom auf der Brust

Den Dom auf der Brust

Was meint Ihr? Ist das Trikot gelungen? Diskutiert mit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar