,

FCA-Spionage beim Effzeh

Wer sitzt denn da auf der Tribüne beim Testspiel des 1. FC Köln gegen Espanyol Barcelona? Markus Weinzierl, Trainer des FC Augsburg, war am Mittwochabend nach Kufstein gekommen, um sich das Spiel des Bundesliga-Konkurrenten anzuschauen. Ob er schon erste Erkenntnisse über den neuen Effzeh sammeln konnte?

Kufstein – Weinzierl hat mit seinen Augsburgern am nahe gelegenen Walchsee Quartier bezogen und absolviert dort sein Trainingslager. Da nutzte er die Chance, die nicht einmal 20 Kilometer nach Kufstein zu kommen, um einen ersten Blick auf den FC mit Jojic, Modeste und Co. zu werfen.

Markus Weinzierl spionierte beim Effzeh.

Markus Weinzierl spionierte beim Effzeh.

In der vergangenen Saison hatte der kommende Europa-League-Teilnehmer erst drei Punkte aus dem RheinEnergieStadion entführt (1:2), im Rückspiel in Augsburg 0:0 gespielt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar