Frederik Sörensen ist mit dem FC-Tross nach Osnabrück gefahren.

Jetzt spricht Sörensen: "Köln wollte mich unbedingt"

…Kontakt zu anderen dänischen Spielern in der Bundesliga
Klar habe ich mich Jannik Vestergaard (Mitspieler in der dänischen U21, Anm. d. Red.) gesprochen. Auch mit Emil Berggreen, der in Braunschweig spielt. Wir tauschen uns über die Bundesliga aus, über den deutschen Fußball. Deswegen war es auch überhaupt keine schwere Entscheidung für mich, hierher zu kommen.

Meine erste Wahl wäre, rechts zu spielen

…seine Verletzung aus der U21-EM
Es war eine Muskelverletzung, das hat zehn Tage gedauert. Es war nicht schlimm, alles ist komplett auskuriert. Ich bin bereit.

…seine Lieblingsposition in der Innenverteidigung
Ob links oder rechts in der Innenverteidigung, macht für mich keinen Unterschied. Ich bin Rechtsfuß, deswegen wäre meine erste Wahl, rechts zu spielen. Aber ich kann beide Positionen.


 

GBK informiert: Frederik Sörensen wird wie auch Dominique Heintz und Timo Horn am Montag um 15 Uhr erstmals am Geißbockheim auf dem Trainingsplatz stehen. Peter Stöger hat den Spieler nach dem Spiel in Osnabrück anderthalb Tage frei gegeben.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen