, ,

Viele Chancen vergeben: Effzeh macht fünf Stück

Der 1. FC Köln hat sein zweites Testspiel in der Länderspiel-Pause mit 5:1 (3:0) gewonnen. Die Rhein-Erft-Kreis-Auswahl kam in der Schlussminute noch zum Ehrentreffer.

So spielte der Effzeh: Mesenhöler – Sörensen, Vogt, Heintz – Risse, Lehmann, Jojic, Nagasawa, Bittencourt – Hosiner, Finne

Hier geht’s zur Bildergalerie des Testspiels

Kreis-Auswahl

1:5 (0:3)

1. FC Köln

 0:1 Vogt (6.)
 0:2 Finne (26.)
 0:3 Hosiner (40.)
 0:4 Özcan (52.)
 0:5 Modeste (76.)
Schmitz (90.)  1:5

90. Aus und vorbei!
Und da ist das Spiel auch vorbei! Der Effzeh gewinnt mit 5:1 und hält es heute deutlich geringer als beim 11:0 am Dienstag. 

90 .| TOR FÜR … DIE KREIS-AUSWAHL
Da ist tatsächlich noch der Ehrentreffer. Nach einem Konter macht Michael Schmitz das 1:5. Jubel auf den Rängen!

87. | Frisch ist’s mittlerweile
Der Regen hat aufgehört. So wie der Effzeh offenbar mit dem Toreschießen. Dafür ist eine nasse Kälte eingezogen, zumindest im Vergleich zum warmen Nachmittag. Noch drei Minuten….

82. | Mesenhöler mit den Fäusten
Freistoß aus über 30 Metern. Ein Direktschuss flattert gewaltig, Mesenhöler nimmt beide Fäuste, um den Ball abzuwehren.

76. | TOR FÜR DEN EFFZEH
Modeste macht’s! Na bitte! Angriff über rechts, Flanke in die Mitte, Modeste macht es mit rechts. 

75. | Vogt an die Latte
Was für ein Lattentreffer: Jojic mit der Ecke auf Vogt am Strafraumeck: Der nimmt Volley und knallt das Leder an die Latte.

74. | Selbst Modeste trifft nicht
Solange er in der Liga trifft… Diesen Tag dürfte sich Kühlborn im Kalender ankreuzen. Der Torhüter gewinnt ein 1:1 gegen Modeste.

70. | Wieder vorbei
Ei, sagemal? FC läuft mit vier gegen drei auf die Abwehr zu, Hartel kommt frei zum Schuss, doch der Versuch streift am Pfosten vorbei.

67. | Warum bloß?
Jojic läuft alleine auf Kühlborn zu, doch statt den Ball humorlos in die Maschen zu jagen, schiebt er locker ins lange Eck. Kühlborn geht runter und hält sicher.

64. | Modeste kommt nicht ran
Freistoß Jojic, Kopfball Modeste, vorbei!

61. | Schon wieder Kühlborn
Wieder Mause, wieder Kühlborn: Starker Reflex vom Torhüter, der erst eine Schuss aus kurzer Distanz pariert und dann Glück hat, dass einer seiner Vorderleute hinter ihm den Nachschuss von Bittencourt von der Linie kratzt.

56. | Mause vergibt freistehend
Starke Szene von Stefan Kühlborn im Tor der Kreis-Auswahl: Modeste steckt auf Mause durch, doch Kühlborn macht sich lang und pariert den Schuss des Kölner Angreifers.

52. | TOR FÜR DEN EFFZEH
Kombination der Nachwuchs-Talente: Hartel legt im Strafraum zurück auf Özcan. Der 19-Jährige mit rechts unter die Latte. Da freut sich einer und ballt die Faust. Sein erstes Profi-Tor.

46. | Vier Wechsel beim Effzeh
Der Effzeh hat durchgehechelt – sofern möglich: Hartel, Modeste, Özcan und Mause sind drin, Risse, Hosiner, Nagasawa und Finne sind raus.

46. | Es geht weiter!
Die zweite Halbzeit läuft.

45. | Halbzeit
Kinder, das war’s schon! Nach  45 Minuten steht es 3:0 für den Effzeh. Das Spiel gleicht dem Wetter, Regen mit ein paar lichten Momenten. 

40. | TOR FÜR DEN EFFZEH
Na bitte! 3:0 durch Hosiner. Für einmal klappt eine Kombination über drei Stationen, bis Hosiner aus elf Metern halbrechts zum Schuss kommt. Das Leder schlägt unhaltbar unter der Latte ein.

38. | Ballgeschiebe auf Hoppelacker
Man will dem Effzeh jetzt keine Alibis geben, aber der Rasen ist, naja, eher semioptimal. Lustiges Fehlpass-Festival bislang.

34. | Nicht konsequent genug
Der Effzeh spielt seine Angriffe nicht konsequent genug aus. Hosiner über links, will in die Mitte passen, doch seine Hereingabe kann einfach geklärt werden.

29. | Finne vergibt
Beinahe das 3:0, aber Finne scheitert erneut freistehend an Keeper Menningen.

26. | TOR FÜR DEN EFFZEH
Da ist das 2:0 für die Geissböcke: Jojic steckt auf Finne durch, der alleine vor dem Tor auftaucht und ins lange Eck schiebt.

23. | Sörensen köpft drüber
Freistoß für den Effzeh: Jojic bringt den Ball mit viel Schnitt und Tempo in die Mitte, Sörensen steigt hoch, gewinnt das Kopfballduell, doch sein Versuch geht drüber.

20. | Auswahl steht gut
Bislang machen die Amateure das sehr gut. Der Effzeh lässt soeben gleich drei Ecken und Chancen in Folge zu, kann aber letztlich klären.

17. | Schwalbe!
Das Publikum fordert Elfmeter, doch Jupp Kechta lässt sich im Duell mit Vogt nur allzu leicht fallen.

15. | Es regnet sich ein
Herrliches Wetter hier: Der Effzeh schnürt gerade die Kreis-Auswahl am eigenen Sechzehner ein, die Zuschauer schnüren derweil ihre Jacken, Westen, Hüte und Jüpchen zu.

10. | Erste Chance der Kreis-Auswahl
Da muss sich Mesenhöler erstmals strecken: Bei einem Schuss aus der zweiten Reihe macht sich der Effzeh-Keeper lang. Das war auch besser so. Der hätte gepasst.

10. | Voller Einsatz!

8. | Kein Flutlicht
Das könnte noch interessant werden. Der Platz hat kein Flutlicht – aufgrund der dunklen Wolken ist es aber schon schön finster geworden hier über Niederaussem. Ob das gut geht bis zum Schluss?

6. | TOR FÜR DEN EFFZEH
Hosiner vergibt, Vogt trifft: Das 1:0 durch Kevin Vogt! Erst vergibt Hosiner nach Finne-Vorlage freistehend aus fünf Metern. Dann kommt der Ball noch mal in den Strafraum und diesmal macht es Vogt besser. 

4. | Finne im Abseits
Der Effzeh erstmals vor dem Tor: Finne ans Außennetz, aber er stand ohnehin im Abseits. Kommt uns bekannt vor. Wir stehen bei anfänglichem Regen mittlerweile auch etwas im Abseits.

1. | Anstoß!
Es geht los!

Die Mannschaften sind da
Michael Trippel hat gerade noch Alexander Wehrle interviewt. Nun sind aber die Spieler da. Und mit den ersten Regentropfen dürfte es jeden Augenblick losgehen.

Regen im Anmarsch?
Das muss einer einem mal erklären: Bis vor zehn Minuten hat hier nahezu wolkenlos die Sonne geschienen. Jetzt ziehen hier düstere Wolken auf, es ist in Windeseile um zehn Grad abgekühlt, Regen steht bevor. Wohl dem, der einen Unterstand hat. Wir haben ihn nicht…

Mit dabei: Salih Özcan und Jannik Mause
Die beiden U19-Talente sind Özcan und Mause, die sich heute beide bei den Profis zeigen können.

Servus und Hallo aus Bergheim-Niederaussem!
Wir begrüßen Euch aus dem schönen Erftstolz-Stadion! Die Sonne scheint, Michael Trippel stadionsprechert, der GEISSBLOG bloggt und der Effzeh? Der spielt gleich gegen eine Rhein-Erft-Auswahl.

Zwei U19-Talente mit dabei
Darüber hinaus hat Peter Stöger am Morgen angekündigt, dass zwei U19-Talente die Effzeh-Profis verstärken sollen. Wer das genau sein wird, wollte er aber noch nicht verraten. Der Kader stellt sich neben den Nachwuchs-Spielern heute wie folgt auf: Horn, Mesenhöler – Sörensen, Heintz – Lehmann, Vogt, Nagasawa, Jojic – Risse, Hartel, Bittencourt – Hosiner, Modeste, Finne. Es fehlen angeschlagen bzw. verletzt: Maroh, Mavraj, Zoller, Osako. Bei den Nationalteams weilen: Hector, Gerhardt, Klünter, Svento, Olkowski.

Hallo zum GBK-Liveticker!
Der 1. FC Köln absolviert heute Abend seine zweite Trainingseinheit des Tages in Form eines Testspiels. Nach knapp 40 Minuten Anschwitzen heute Vormittag geht es ab 18 Uhr gegen eine Kreis-Auswahl. Im Vergleich zu Dienstag wird Anthony Modeste wieder mit dabei sein. Der Stürmer hatte aus privaten Gründen vor zwei Tagen gefehlt. Dagegen wird Lucas Cueto wohl fehlen, da er am Samstag für die U21 in Ahlen auflaufen soll.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar