,

Tore, Skandale, Emotionen – die Hinrunde des 1. FC Köln

Die Hinrunde des 1. FC Köln war eine Achterbahn der Gefühle: Zum Saisonbeginn ging es steil bergauf, die Geissböcke feierten den besten Saisonstart seit 19 Jahren. Danach begann die Torkrise, die – gepaart mit einer Schiedsrichter-Krise – den Klub gleich mehrere Punkte kostete. Dafür entschädigte das 2:1 am Ende gegen Borussia Dortmund für vieles. Wir zeigen Euch die Hinrunde im Schnelldurchlauf – 40 Bilder in der Galerie von Anfang August bis Ende Dezember.



0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar