,

Hector muss pausieren – Svento fehlt wohl beim HSV

Jonas Hector hat am Donnerstag mit dem Training pausiert, der 1. FC Köln plant aber weiter mit seinem Nationalspieler für das Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Sonntag. Dusan Svento wird das Duell mit den Hanseaten aber wohl verpassen. Ob Frederik Sörensen mit dabei sein wird, ist noch offen.

Köln – Hector hatte am Mittwoch einen Schlag auf den Fuß bekommen und setzte am Donnerstag zur Sicherheit mit dem Training aus. „Ich gehe davon aus, dass er morgen wieder mit dabei sein wird“, beruhigte Trainer Peter Stöger. „Eng“ wird es laut des Österreichers dagegen für den Slowaken Svento, der noch immer an Knieproblemen leidet.

Sörensen trainierte derweil am Donnerstag wieder mit. Er hatte unter einer Rückenblockade gelitten. „Jetzt müssen wir sehen, wie er auf das Training reagiert“, äußerte sich Stöger noch vorsichtig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar