Anthony Modeste. (Foto: GBK)

"Abstieg? C'est pas possible!" Jetzt spricht Anthony Modeste

…die bisherige Saison: “Wir können es noch viel besser machen. Wir haben viele Punkte liegen gelassen, hätten sieben oder acht Punkte mehr haben können. Wir haben viele junge, gute Spieler. Das ist für sie noch schwer. Alte Spieler wie ich, ich bin jetzt 28 Jahre alt, wir kennen das. Aber für die jungen Spieler wäre mehr Ruhe besser.”

Das müsst Ihr Jörg Schmadtke fragen…

…sein Tore-Ziel: “Vor der Saison habe ich gesagt, dass ich zehn bis 15 Tore machen will. Jetzt habe ich elf und noch ein paar Spiele Zeit. In der Rückrunde habe ich noch nicht so häufig getroffen, aber ich arbeite gut auf dem Platz für die Mannschaft. Ich hatte die Möglichkeiten, vielleicht muss ich mich wieder mehr konzentrieren. Aber die Tore werden wieder kommen.”

…Freunde, die das Spiel besuchen werden: “Ich weiß nicht, ob sie Spieler für den 1. FC Köln wären. Da müsst Ihr Jörg Schmadtke fragen.” (Modeste hatte die Frage falsch verstanden und dachte, er wäre gefragt worden, ob TSG-Spieler für den Effzeh von Interesse sein könnten) “Oh, ja, es kommen Freunde von mir.” (lacht)

…seine Vertragssituation: “Jedes Jahr muss ich wechseln, ich kenne das.” (lacht) “Nein, ich bin glücklich hier, meine Familie fühlt sich wohl. Das ist sehr wichtig für mich. Ich will nicht wechseln, ich will hier bleiben.”

…die französische Nationalmannschaft und die EM 2016: “Neeeeeeeeee…” (lacht)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen