,

Einzelkritik: Zoller schwach – Jojic der Schlüssel zum Sieg

TIMO HORN – Note 3: Beim 0:1 machtlos gegen Cordobas Schuss aus kürzester Distanz. Auch beim 0:2 ohne Chance. Stark gegen Latzas Fernschuss (23.) und Clemens (71.).


Der 1. FC Köln hat auch dank Milos Jojic und Yuya Osako mit 3:2 (0:1) beim 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Die beiden Einwechselspieler waren entscheidend daran beteiligt, dass nach einer schwachen ersten Stunde die Kölner das Spiel drehen konnte. Dagegen wackelte die Defensive ein ums andere Mal. Auch Simon Zoller konnte nicht überzeugen. Die Einzelkritik mit Noten und Zeugnissen in der Bildergalerie.

Die Einzelkritik aller Spieler:


Alles zum 3:2-Sieg in Mainz


https://www.youtube.com/watch?v=8c5uyrzUlTk

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar