,

Yannick Gerhardt vor Wechsel zum VfL Wolfsburg


Der 1. FC Köln droht eines seiner größten Talente an einen Bundesliga-Konkurrenten zu verlieren. Yannick Gerhardt steht vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Der 22-Jährige soll in den Planungen der Wölfe einen zentrale Rolle einnehmen. Nachdem der VfL die internationalen Plätze verpasst hat, wird es einen personellen Umbruch geben.

Köln/Wolfsburg – Bei diesem Umbruch soll das Kölner Mittelfeld-Juwel in der Wolfsburger Schaltzentrale künftig die Fäden ziehen und den Brasilianer Luiz Gustavo beerben, der zuletzt offen mit einem Wechsel nach China kokettierte.

Ablöse zwischen zwölf und 15 Millionen Euro

Da Gerhardt in Köln aber noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, feilschen die Klubs nun noch um die Ablösesumme. FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke wollte sich auf GBK-Nachfrage nicht zu den Spekulationen äußern. Ein Dementi wollte er aber ebenso nicht abgeben.

Gerhardt dürfte einen Ablösesumme zwischen zwölf und 15 Millionen Euro einbringen – er würde damit zum Rekordtransfer der Geissböcke. In dieser Saison lief der 22-Jährige insgesamt 29 Mal für die Kölner auf, erzielte zwei Treffer selbst und bereitete vier weitere vor. In der Rückrunde stand er 15 Mal in Folge in der Startelf. Der Durchbruch, der ihn nun wohl nach Wolfsburg wechseln lässt.

Anna Gerhardt - Der 1. FC Köln verliert gegen Bayer Leverkusen mit 1:2.

Anna Gerhardt. (Foto: GBK)

Wechselt auch Anna Gerhardt nach Wolfsburg?

Brisant: Neben Yannick Gerhardt könnte auch Anna Gerhardt den 1. FC Köln nach Wolfsburg verlassen. Wie der GEISSBLOG.KOELN erfuhr, hat die Frauen-Mannschaft der Wölfe die Fühler nach der 18-Jährigen ausgestreckt. Wechseln nun die Geschwister gleich im Doppelpack in die Autostadt? Anna Gerhardt ist mit den Effzeh-Frauen aus der Bundesliga abgestiegen, gilt aber als eines der größten Talente im deutschen Frauenfußball und wird nächste Saison weiterhin Erste Liga spielen. Wie ihr Bruder dann in Wolfsburg? Am Pfingstmontag spielen die FC-Frauen übrigens im letzten Liga-Spiel – genau – in Wolfsburg.

Wie würdet Ihr einen Abgang von Yannick Gerhardt finden? Diskutiert mit!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar