,

Fünf-Jahres-Vertrag! Guirassy wechselt zum 1. FC Köln


Der Wechsel von Sehrou Guirassy zum 1. FC Köln ist perfekt. Wie die Geissböcke am Mittwoch bestätigten, hat der 20-jährige Angreifer einen Fünf-Jahres-Vertrag bis 2021 unterschrieben. Einsatzfähig ist der Franzose allerdings noch nicht.

Köln – Die Meldung war am Morgen aus Frankreich nach Deutschland geschwappt. Die „L’Equipe“ hatte den Transfer des Stürmers vom OSC Lille nach Köln als perfekt gemeldet. Dem Bericht zufolge soll die Ablösesumme sechs Millionen Euro betragen. Darüber hinaus soll sich der OSC Lille zehn Prozent eines möglichen Wiederverkaufspreises gesichert haben.

 

Am Mittag kam die Bestätigung der Kölner. „Sehrou Guirassy agiert geradlinig mit einem starken Zug zum Tor und ist überzeugend im Abschluss“, ließ FC-Chefcoach Peter Stöger wissen. „Er ist ein Zentrumspieper, der aber auch auf den Außen agieren kann. Wir wollen ihn als jungen Spieler bei uns weiterentwickeln und glauben an sein Potential.“

Vorerst muss Guirassy aber noch passen. Der 20-Jährige muss operiert werden, weshalb sich die Verhandlungen mit Lille hingezogen hatten. Woran der Franzose genau leidet, ist nicht bekannt. Köln ließ lediglich ausrichten, dass man „für den Neuzugang die notwendige medizinische Versorgung eingeleitet“ habe.


Das könnte Euch auch interessieren


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar